• Titelbild Website PURE MAGIC DOKU AB SOFORT

easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  


Next: 06.06.2020 - 16:30 Uhr vs. Auswärts
Next: 08.06.2020 - 16:30 Uhr vs. Tickets
Next: 10.06.2020 - 20:30 Uhr vs. Auswärts
Next: 12.06.2020 - 20:30 Uhr vs. Tickets

Nun ist es offiziell: die easyCredit Basketball Bundesliga Saison 2019/20 wird mit einem Finalturnier im Münchner Audi Dome vollendet. Am Dienstagvormittag gab die bayrische Staatsregierung grünes Licht für das Konzept der BBL. Das Turnier wird vom 06. Bis 28. Juni ausgetragen. Die HAKRO Merlins Crailsheim treffen in der Gruppenphase auf München, Oldenburg, Göttingen und Ulm.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Bonn 0083

Crailsheim, 19.05.2020. Nachdem sich zehn Teams entschieden, die Spielzeit in einer Turnierform zu beenden und die Meisterschaft auszuspielen, reichte die Liga vor zwei Wochen das entsprechende Hygienekonzept bei den zuständigen Behörden ein. Als Frist für eine Entscheidung nannte die BBL den 18. Mai, um den detaillierten Plan für die Vorbereitung und Durchführung des Turniers einhalten zu können. Die bayrische Staatsregierung tagte am Dienstagvormittag, einen Tag nach der eigentlichen Frist, und segnete das Konzept ab. Die Liga stellte schon vor einer Woche klar, dass die Überschreitung der First um einen Tag, nichts an den Planungen ändere.

Nun steht fest, dass das Finalturnier im Juni stattfindet. Die HAKRO Merlins beendeten die Hauptrunde auf Platz 4 und spielen in der Gruppe A gegen FC Bayern München, EWE Baskets Oldenburg, BG Göttingen und ratiopharm ulm. In einer einfachen Gruppenphase spielt jede Mannschaft zunächst Jeder gegen Jeden. Die ersten vier Teams der beiden Gruppen qualifizieren sich für die nächste Runde. Das Viertel- und Halbfinale sowie das Finale werden als Hin- und Rückspiel ausgetragen. Die Ergebnisse beider Spiele werden zu einem Endergebnis aggregiert.

„Ich freue mich über die Entscheidung und darüber, dass wir jetzt eine gewisse Planungssicherheit für die nächsten Wochen haben. Wir haben Maßnahmen getroffen, neue Spieler geholt, viele Corona-Tests durchgeführt und wieder mit dem Training in Kleingruppen begonnen, ohne zu wissen, ob es wirklich weitergeht. Jetzt geht es darum, dass das Team best- und schnellstmöglich auf den Wettkampfmodus eingestellt wird. Das spannendste wird zu sehen sein, wie weit alle Mannschaften wieder auf einem gewissen Niveau sind. Der deutsche Basketball steht jetzt im Rampenlicht und wir haben die Chance, uns von unserer besten Seite zu präsentieren“, sagt Crailsheims Geschäftsführer Martin Romig.

Offizielle Pressemitteilung der Liga:

„Aufgrund der Auswirkungen des Corona-Virus ruht der Ball seit dem 08.03.2020 in der easyCredit Basketball Bundesliga. In weiteren Beschlüssen im März und April einigten sich die Klubs der easyCredit BBL darauf die Saison 2019/20 in einer Turnierform mit zehn Teams in München ordentlich zu Ende zu spielen.

Die dafür notwendige Genehmigung der Politik erfolgte heute durch die Kabinettssitzung der Bayerischen Staatsregierung. Zuvor wurde Anfang Mai von der easyCredit BBL das Hygiene- und Sicherheitskonzept zum Sonderspielbetrieb beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration eingereicht.

Der Präsident der AG BBL e.V. – Alexander Reil zur Entscheidung:

„Ich freue mich auf die Fortsetzung der Spielzeit unserer easyCredit BBL. Dies ermöglicht uns in der schwierigen Zeit dennoch einen würdigen Deutschen Meister zu küren und den Fans, zumindest im Wohnzimmer, ihre Teams verfolgen zu lassen.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei der Politik, insbesondere bei der Bayerischen Staatsregierung für den hohen Vertrauensvorschuss, bei den Behörden an den verschiedenen Standorten für ihre kooperative Zusammenarbeit und bei all denjenigen die ein sehr gutes Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet haben und an der Umsetzung beteiligt sein werden.

Diese besondere Situation erfordert jetzt von allen Beteiligten, insbesondere den Spielern, Trainern und Betreuern ein hohes Maß an Bereitschaft und Disziplin.

Auch hierfür möchte ich mich schon jetzt bei allen Akteuren bedanken. Wir müssen jetzt vorbildhaft zeigen, dass sich größtmöglicher Gesundheitsschutz und eine gewisse Rückkehr zur Normalität gut vereinbaren lassen.“

Der Spielbetrieb zur Saisonfortsetzung unterteilt sich in das vorgelagerte Mannschaftstraining, welches an den Standorten der 10 teilnehmenden Teams umgehend wieder aufgenommen werden soll, und die eigentliche Turnierphase in München, für die nun die Genehmigung vorliegt. Letztere wird am ersten Juniwochenende beginnen. In einer Gruppenphase mit anschließendem K.o.-Modus wird die Deutsche Meisterschaft unter den zehn teilnehmenden Bundesligisten ausgespielt.

Der genaue Spielplan für das dreiwöchige Turnier wird im Laufe der Woche veröffentlicht.

Weiterhin wird in Kürze das Konzept zum Sonderspielbetrieb auf unserer Website zu finden sein. Oberstes Ziel ist es die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen und niemanden einem nicht vertretbaren Gesundheitsrisiko auszusetzen. Dies wird u.a. durch entsprechende strenge Maßnahmen und Sicherheitsbestimmungen, die weitgehende Isolation der Mannschaften und aktiv Spielbeteiligten beim Turnier sowie engmaschige Virustests sichergestellt.

Der Präsident des Deutschen Basketball Bunds, Ingo Weiss, freut sich auf das Final-Turnier:

„Einmal mehr hat die Bayerische Staatsregierung mit Ministerpräsident Markus Söder an der Spitze ihre sehr positive Einstellung zum Sport bewiesen. Ich begrüße es sehr, dass die Politik der BBL ermöglicht, ihre Saison mit diesem attraktiven Turnier zu beenden. Ich bin davon überzeugt, dass das sehr gute Hygiene- und Gesundheitskonzept der BBL greift. Besonders freue ich mich auch für unsere Athleten, die trotz der nicht ganz einfachen Bedingungen wieder die Möglichkeit bekommen, einer großen Öffentlichkeit ihr Können am orangenen Ball zu zeigen. Ich jedenfalls freue mich sehr auf die Spiele, die mir über MagentaSport direkt ins Wohnzimmer gebracht werden.“

MagentaSport zeigt in der Gruppenphase täglich zwei Live-Spiele und eine ausführliche Hintergrund-Berichterstattung mit Analysen. Zusätzlich liefert MagentaSport aktuelle Highlights, News, Interviews und umfassende Stimmungsberichte vom easyCredit BBL Final-Turnier 2020. Darüber hinaus wird auch SPORT1 ausgewählte Spiele parallel im Free-TV zeigen.“

Kategorie: Breaking News

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web

Homepage neu

BBL-SPIELPLAN 2019/2020

easyCredit BBL Logo quer web

Beim Partner der easyCredit BBL als feed abonnieren

Calovo Kopie

Der Spielplan zum herunterladen und ausdrucken

Download PDF

Stellenangebote

Stellenausschreibung Jugentrainer 2020 V2

 

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 

Wir versuchen rund um die Uhr für Euch da zu sein!

Klingelt bevor Ihr in unsere Geschäftsstelle kommt, kurz unter der Nummer +49 (0) 7951-29118 durch,

damit wir sicher sein können, dass Ihr nicht vor einer geschlossenen Türe steht! :-)

Euer Merlins-Office-Team