• 100 Prozent Merlin Banner 02
easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 



Am Mittwochabend um 18:30 Uhr kommt es zum Showdown in der Arena Hohenlohe. Zur Partie des 6. Spieltages im FIBA Europe Cup empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim den griechischen Vertreter Peristeri Vitabiotics. Die Zauberer stehen derzeit auf dem ersten Tabellenplatz und würden dort mit einem Sieg bleiben, bei einer Niederlage mit mindestens elf Zählern würden sie allerdings aus dem Wettbewerb ausscheiden, wenn im Parallelspiel Bakken gegen Minsk gewinnt. Auch ein Vierer-Vergleich ist noch möglich. Die Chancen für ein Weiterkommen in die nächste Runde stehen für die HAKRO Merlins aufgrund zwei gewonnener direkter Vergleiche und eines positiven Korbverhältnisses gut. Resttickets für die Partie gibt es hier zu erwerben: https://bit.ly/3Ffm41v. Aufgrund der hohen Auslastung der Intensivbetten greift die Alarmstufe in Baden-Württemberg – bedeutet Einlass ist nur mit einem 2G-Nachweis (Geimpft/Genesen) und Personalausweis.

Vorbericht Athen Web

Crailsheim, 16.11.2021. Nach einem Auf und Ab zu Beginn der Saison 2021/22 zeigt die Formkurve der HAKRO Merlins in letzter Zeit stark nach oben. Sechs der letzten sieben wettbewerbsübergreifenden Pflichtspiele konnte das Team von Trainer Sebastian Gleim für sich entscheiden. Kritiker, die Zweifel an der Doppel- respektive Dreifachbelastung (mit Pokal) hatten, wurden eines Besseren belehrt. Trotz mehreren englischen Wochen am Stück, konnten die Zauberer in den letzten Partien alles aus sich herausholen und wichtige Siege in der easyCredit BBL, im FIBA Europe Cup und im MagentaSport BBL-Pokal einfahren. Die Hohenloher schrieben am Sonntagabend mit dem 82:79-Derbysieg gegen s.Oliver Würzburg im Viertelfinale ein weiteres Kapitel ihrer einzigartigen Geschichte: zum ersten Mal in der Vereinshistorie zogen die Crailsheimer in das TOP FOUR ein und kämpfen am 19. Februar gegen Braunschweig um den Einzug in das Finale gegen Berlin oder Chemnitz. Der Sieg gegen den Lokalrivalen war kein Leckerbissen und nicht so souverän wie gegen Gießen und Minsk – dafür eine Willensleistung mit Kampfgeist, was durch die hohe Belastung der letzten Wochen noch höher zu bewerten ist.

Zwei Tage haben die Jungs Zeit zum Durchschnaufen, bis der Energietank am Mittwochabend wieder aufgeladen sein muss. Dann geht der Heimspielmarathon weiter – erneut mit einem enorm wichtigen Spiel. Zum 6. und letzten Gruppenspiel empfangen die Hohenloher Peristeri Vitabiotics. Die Athener haben sieben Punkte auf dem Konto, verloren letzten Mittwoch gegen die Dänen Bakken Bears. Die HAKRO Merlins haben die beste Ausgangslage in der Gruppe G: mit den gewonnenen direkten Vergleichen mit Minsk und Aarhus und einem Korbverhältnis von +33. Gegen Peristeri haben die Zauberer im Hinspiel mit 76:66 gewonnen, bedeutet, dass die Griechen nur mit einem Sieg mit mindestens elf Punkten an den Merlins vorbeiziehen können. *(Alle Szenarien unten noch einmal beschrieben.)

Das Team von Coach Manolopoulos reist mit frisch getanktem Selbstbewusstsein nach Ilshofen. Am Sonntagnachmittag gewannen die Athener beim Tabellenschlusslicht der griechischen Liga Larisa mit 78:63 – somit stehen sie mit einer ausgeglichenen Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen auf dem 10. Tabellenplatz. Beim kürzlichen Sieg spielte sich der bullige Forward Erik McCree in den Vordergrund. Mit seinen 17 Punkten und 6 Rebounds war er mit dem ehemaligen Gießener Chad Brown (13 Rebounds) ausschlaggebend für den Erfolg. Auch schon beim Hinspiel gegen die HAKRO Merlins war McCree, der in der letzten Saison in Frankreich und bei den Bakken Bears unter Vertrag stand, Topscorer seines Teams. Bester Punktesammler im FIBA Europe Cup ist allerdings weiterhin Terran Petteway. Der 29-jährige Texaner kommt in durchschnittlich 30 Minuten Spielzeit auf 16 Zähler. Guard Josh Hagins spielte zuletzt ebenfalls stark auf. Der letztjährige Bonner kam am vergangenen Mittwoch in Aarhus auf 18 Punkte, 8 Rebounds und 4 Assists. „Der letzte Spieltag in unserer Fiba Gruppe hat es in sich. Entscheidend wird sein, den Fokus auf uns zu legen. Wir müssen uns auf unsere Stärken konzentrieren und alles für einen weiteren Erfolg tun was nötig ist“, sagt Sebastian Gleim vor der wichtigen Partie.

Bei den Crailsheimern ist weiterhin Spielmacher TJ Shorts der überragende Akteur. Jedoch ist sein Einsatz am Mittwochabend fraglich. Beim Viertelfinalspiel gegen Würzburg brach sich der Topscorer die Nase und wurde am Montag operiert.

Tickets für die Begegnung am Mittwoch, 17.11. um 18:30 Uhr können hier erworben werden. Ab Hallenöffnung (17 Uhr) bis zum Sprungball gibt es Freibier in der Arena Hohenlohe. Aufgrund der stark steigenden Auslastung der Intensivbetten, gilt ab Mittwoch die 2G-Regelung, Eintritt in die Arena Hohenlohe ist also nur für Geimpfte oder Genesene möglich mit gültigem Personalausweis.

*Szenarien:

HAKRO Merlins gewinnen -> 1. Tabellenplatz

HAKRO Merlins verlieren mit unter 10 Punkten Differenz und Bakken gewinnt -> 2. Tabellenplatz

HAKRO Merlins verlieren und Bakken verliert -> Vierer Vergleich, ausschlaggebend ist nun die Korbdifferenz zwischen allen Gruppengegnern. Dort ist Crailsheim derzeit mit +33 vorne.

HAKRO Merlins verlieren mit mindestens 11 Punkten Differenz und Bakken gewinnt -> 3. Platz, ausgeschieden.

 

Tabelle Gruppe G

Kategorie: FIBA Europe Cup

Tickets_Verkauf_Homepage.jpg

Europa Shirt Splitpost 01

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

Grafik Homepage Shuttle neu

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

Spieltermine

  1. Ergebnisse
  2. Termine
U14 II
HAKRO Merlins Crailsheim II TSV Kupferzell 81:37
Herren III
HAKRO Merlins Crailsheim III TSV Ingelfingen 86:80
Herren IV
HAKRO Merlins Crailsheim IV TSV Ingelfingen II 67:72
Herren II
PKF Titans tus Stuttgart HAKRO Merlins Crailsheim II 84:88
U12 I
BBU 01 Ulm II HAKRO Merlins Crailsheim I 52:85
U 16 JBBL
HAKRO Merlins Crailsheim OrangeAcademy 87:79

Mittwoch 1.Dezember

U19 NBBL (Junge Sporthalle Urspring)
19:30 Uhr TEAM Urspring HAKRO Merlins Crailsheim

Donnerstag 2.Dezember

U12 I (Allianz Court)
17:30 Uhr BBU 01 Ulm I HAKRO Merlins Crailsheim I

Samstag 4. Dezember

U14 (Uzin Utz Court)
11:00 Uhr BBU 01 SV Oberelchingen HAKRO Merlins Crailsheim
U12 I (HAKRO Arena)
12:30 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim I BBU 01 Ulm I
Herren III (Sporthalle FEG)
14:00 Uhr MTV Stuttgart II HAKRO Merlins Crailsheim III
Herren IV (Wasensporthalle)
14:00 Uhr Mamo Baskets Freiberg II HAKRO Merlins Crailsheim III
Herren II (HAKRO Arena)
15:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim II PS Karlsruhe LIONS II
U12 II (Rundsporthalle)
15:00 Uhr BSG Basket Ludwigsburg II HAKRO Merlins Crailsheim II

Sonntag 5. Dezember

U12 III (HAKRO Arena)
10:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim III BSG Vaihingen/ Sachsenheim
U16 JBBL (Paul-Moor-Halle)
13:00 Uhr TORNADOS Franken HAKRO Merlins Crailsheim
easyCredit BBL (Fraport Arena)
15:00 Uhr Fraport Skyliners HAKRO Merlins Crailsheim
next
prev

BBL-SPIELPLAN 2021/2022

easyCredit BBL Logo quer web

Beim Partner der easyCredit BBL als feed abonnieren

Calovo Kopie

Der HAKRO Merlins-Spielplan zum herunterladen und ausdrucken

Download PDF

svyEYT g

300x300 final

Stellenausschreibung Jugentrainer 2020 V2

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 

Wir versuchen rund um die Uhr für Euch da zu sein!

Klingelt bevor Ihr in unsere Geschäftsstelle kommt, kurz unter der Nummer +49 (0) 7951-29118 durch,

damit wir sicher sein können, dass Ihr nicht vor einer geschlossenen Türe steht! :-)

Euer Merlins-Office-Team