• 100 Prozent Merlin Banner 02
easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 



Wettbewerbsübergreifend sieben Pflichtspiele hintereinander haben die HAKRO Merlins Crailsheim in der heimischen Arena Hohenlohe gewonnen. Sowohl im FIBA Europe Cup, wo das Team von Sebastian Gleim am Dienstag sensationell mit dem deutlichen Sieg über Kiew vorzeitig das Ticket für das Viertelfinale buchte, als auch in der easyCredit BBL reiten die Crailsheimer Korbjäger auf einer Erfolgswelle. Am kommenden Dienstag, 15. Februar um 20:30 Uhr empfangen sie die JobStairs Giessen 46ers und wollen somit ihre Heimserie ausbauen. Es sind 1.600 Zuschauer unter der 2G-Plus-Regelung zugelassen, der Bus-Shuttle fährt wieder wie gewohnt. Letzte Tickets können unter https://hakro-merlins.reservix.de ergattert werden.

PHILIPPREINHARD.COM_MERLINS_21_22_Oldenburg_L1010820.jpg_HP.jpg

Crailsheim, 14.02.2022. Im deutschen Oberhaus haben sich die „Zauberer“ in den Play-Off-Rängen festgebissen und bereits das oberste Saisonziel Klassenerhalt so gut wie erreicht. Mit Punktgewinnen über die Schwergewichte Ludwigsburg, Bonn und München untermauerten die HAKRO Merlins ihre erneut starke Spielzeit. Besonders in der Stiefkampfarena in Ilshofen kann man eine überragende Bilanz aufzeigen. Nach den Partien am Freitag in Bologna gegen Reggio Emilia (Europe Cup) und am Sonntag bei ALBA BERLIN, empfangen die Crailsheimer am Dienstag die JobStairs Giessen 46ers.

Das Team aus Hessen war nach der letztjährigen Saison sportlich abgestiegen, bewarb sich allerdings um eine Wildcard für einen Startplatz in der BBL und bekam schlussendlich Zuschlag, um erneut in der höchsten deutschen Spielklasse anzutreten. Die Mannschaft von Coach Pete Strobl, der letzte Saison noch an der Seitenlinie des Merlins-Pokalhalbfinalgegners Löwen Braunschweig stand, spielt eine durchwachsene Spielzeit und kämpft erneut gegen den Abstieg. Nach dem Auftaktsieg gegen Bayreuth folgten mehrere Niederlagen. Zuletzt konnten die 46ers nach acht Pleiten in Folge ein Ausrufezeichen setzen und die Hamburg Towers mit 100:73 besiegen. Am vergangenen Samstag empfingen die Hessen in der heimischen Sporthalle Ost Brose Bamberg. In einem sehr ausgeglichenen Spiel musste man sich schließlich knapp mit 89:92 geschlagen geben.

Topscorer waren die beiden Gießener, die schon in der kompletten Saison die erfolgreichsten Korbjäger der 46ers sind. Point Guard Kendale McCullum (27 PKT, 8 REB, 7 ASS und 5 STL vs. Bamberg) ist der Dreh und Angelpunkt im Team von Pete Strobl. Der 1,84-Meter große Aufbauspieler ist der Go-to-guy bei den Hessen. In den letzten drei Einsätzen erzielte er durchschnittlich 25 Zähler, außerdem ist McCullum mit 2,9 Steals der mit Abstand beste Balldieb der Liga. Vor der Spielzeit kam der 25-jährige von den Helsinki Seagulls in die Bundesliga und hat somit einen ähnlichen Karriereweg wie Trae Bell Haynes, der letztjährige Shootingstar der HAKRO Merlins Crailsheim, eingeschlagen.

Gießens Topscorer mit 14,3 Punkten pro Spiel ist momentan Nuni Omot. Der Small Forward stellte gegen Bamberg mit 26 Punkten seine easyCredit BBL Bestleitung ein, holte zusätzlich 8 Rebounds und ist eine weitere Stütze im Team der 46ers. Der wohl bekannteste Spieler der Hessen verließ vor rund einem Monat den Verein, „Big“ John Bryant wechselte zum Ligakonkurrenten MBC.

Auf die HAKRO Merlins wartet das wettbewerbsübergreifend vierte Spiel innerhalb von sieben Tagen. „Wir spielen das letzte Spiel aus einer Reisewoche gegen Kiew, Bologna und Berlin. Ich denke, dass wir aus jeder Situation das Beste gemacht haben, und das wollen wir auch morgen. Gegen Gießen müssen wir hellwach sein, sie spielen sehr aggressiv. Wir hoffen sehr das die Ränge voll sind und wir gemeinsam mit viel Energie in das Spiel gehen werden. Das ist genau das, dass wir jetzt brauchen. Energie“, blickt Crailsheims Headcoach Sebastian Gleim auf das Spiel voraus.

Die letzten fünf Aufeinandertreffen mit den Hessen konnten die HAKRO Merlins für sich entscheiden. Im Hinspiel gewannen die Zauberer klar mit 104:70 in Gießen. Tip-off ist am Dienstag, den 15. Februar um 20:30 Uhr. Es sind 1.600 Zuschauer unter der 2G-Plus-Regelung zugelassen. Tickets sind erhältlich unter https://hakro-merlins.reservix.de/events. Außerdem bieten die HAKRO Merlins wieder einen Bus-Shuttleservice von Crailsheim nach Ilshofen an. Alle Infos dazu sind auf der Homepage zu finden.

Kategorie: easyCredit BBL

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

Dauerkarte 22-23_Post.jpg

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

Grafik Homepage Shuttle neu

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

Spieltermine

  1. Ergebnisse
  2. Termine
Herren III
HAKRO Merlins Crailsheim II USC Freiburg 64:69
Herren III
PKF Titans Stuttgart II HAKRO Merlins Crailsheim III 87:84
Herren IV
TSV Ingelfingen II HAKRO Merlins Crailsheim IV 77:53

Samstag, 28.05.2022

U12 III (HAKRO Arena)
10:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim III BSG Vaihingen-Sachsenheim II
Herren II (Sportzentrum West)
18:00 Uhr TSV Wieblingen Füchse HAKRO Merlins Crailsheim II
next
prev

BBL-SPIELPLAN 2021/2022

easyCredit BBL Logo quer web

Beim Partner der easyCredit BBL als feed abonnieren

Calovo Kopie

Der HAKRO Merlins-Spielplan zum herunterladen und ausdrucken

Download PDF

svyEYT g

300x300 final

Stellenausschreibung Jugentrainer 2020 V2

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 

Wir versuchen rund um die Uhr für Euch da zu sein!

Klingelt bevor Ihr in unsere Geschäftsstelle kommt, kurz unter der Nummer +49 (0) 7951-29118 durch,

damit wir sicher sein können, dass Ihr nicht vor einer geschlossenen Türe steht! :-)

Euer Merlins-Office-Team