• 100 Prozent Merlin Banner 02
easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 



Bei der ersten Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb steht für die HAKRO Merlins Crailsheim am Mittwoch das Viertelfinalhinspiel des FIBA Europe Cups an. Ab 19 Uhr treffen die Zauberer in der Arena Hohenlohe auf den niederländischen Vertreter ZZ Leiden. Nachdem man bereits zwei Gruppenphasen hinter sich gelassen hat, geht es nun in jeweils einem Heim- und Auswärtsspiel um den Einzug in das Halbfinale. Leiden setzte sich als Gruppenerster unter anderem gegen medi bayreuth durch, kommt allerdings wie die Crailsheimer mit einer Niederlage am vergangenen Wochenende nach Hohenlohe. Resttickets sind unter https://hakro-merlins.reservix.de/events verfügbar – es gilt die 3G-Zugangsregelung. Zudem wird die Begegnung live und kostenlos auf dem Youtube-Kanal der FIBA übertragen – erstmals wird das Spiel mit Kommentar verfügbar sein – Florian von Stackelberg moderiert live.

Vorbericht Leiden Web

Crailsheim, 08.03.2022. Nach dem Highlight in Berlin, als die HAKRO Merlins beeindruckend Vizepokalsieger des MagentaSport BBL-Pokals wurden, konnten die Korbjäger ein wenig durchschnaufen. Denn bereits am vergangenen Wochenende begann das letzte Saisondrittel, dass es noch einmal richtig in sich hat. Die Zauberer stehen in der easyCredit BBL auf einem Play-Off-Rang und haben im vergleich zur Konkurrenz noch mehrere Nachholspiele. Bei der ersten Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb der Vereinsgeschichte geht es nun auch in die heiße Phase. Nachdem das Team von Coach Sebastian Gleim zwei Gruppenphasen als Tabellenerster respektive Zweiter abschloss, stehen die Hohenloher nun sensationell im Viertelfinale des FIBA Europe Cups. Zum Hinspiel kommt am Mittwoch der niederländische Klub ZZ Leiden in die Stierkampfarena. Genau eine Woche später, fällt dann die Entscheidung, welches Team es unter die letzten vier schafft, im Nachbarland.

Die Mannschaft aus der Provinz Südholland spielte im September die Qualifikationsrunde für die Champions League, unterlag dann aber im Halbfinale gegen den ehemaligen Gruppengegner der Crailsheimer Tsmoki Minsk. Die erste Gruppenphase war für das Team von Coach Geert Hammink eine Berg und Talfahrt – jedoch erwischten sie eine qualitativ hochwertig besetzte Gruppe mit unter anderem Bahcesehir (Türkei) und Mornar Bar (Montenegro). Mit jeweils drei Siegen und drei Niederlagen zogen die Niederländer in die zweite Runde ein. Dort kamen sie dann ordentlich in Fahrt und qualifizierten sich vorzeitig als Tabellenerster (5-1 Siege, u.a. zwei gegen medi bayreuth) für das Viertelfinale. „Am Mittwoch wartet das nächste Vereins-Highlight auf uns. Wir spielen zum ersten Mal in einem internationalen Viertelfinale gegen ein Team, welches diesen Wettbewerb gut kennt und erfahren ist. Sie spielen nach anfänglichen Startschwierigkeiten eine herausragende FIBA-Saison. Leiden hat sich extrem gut eingespielt und in der Zwischenrunde mit nur einer Niederlage, den ersten Platz gesichert“, sagt Sebastian Gleim über den kommenden Gegner. Auch in der heimischen BNXT League ist die Mannschaft aus der Universitätsstadt auf Erfolgskurs. In der niederländischen Gruppe wurden sie hinter Den Bosch Zweiter und spielen nun in der nächsten Runde gegen die besten Teams aus Belgien. Das Auftaktmatch verlor Leiden dann am Freitag gegen Mechelen mit 93:98.

Der Kader von Leiden zeichnet sich durch eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen athletischen Akteuren aus. Die Schlüsselspieler und auch Topscorer der Niederländer, spielen auf der Point Guard und Centerposition. Guard Jhonathan Dunn (24 Jahre) stand im bisherigen FIBA Europe Cup Wettbewerb in allen zwölf Partien auf dem Parkett und kommt auf eine durchschnittliche Spielzeit von 28.2 Minuten, in denen er 15,4 Punkte, 2,7 Assists und 3,3 Rebounds auflegt. Nur Big Man Asbjoern Midtgaard steht im Schnitt länger auf dem Feld. Der dänische Center, der im Sommer in der NBA Summer-League für Orlando Magic spielte, kommt in 29 Minuten auf 15 Punkte und 7,8 Rebounds. Der erfahrenste Akteur bei ZZ Leiden ist Worthy De Jong mit 33 Jahren. Der Guard geht in seine zehnte Saison in der Universitätsstadt und ist der dritte im Bunde, der pro Partie zweistellig punktet (11,8 PKT, 5,6 AST).

Auf der gegenüberliegenden Seite wird der Fokus wie gewohnt auf dem quirligen Spielmacher TJ Shorts II liegen. Nicht nur in der nationalen BBL, sondern auch im gesamten FIBA Europe Cup ist der Point Guard Topscorer (18,4 PKT). Wichtig wird neben der Scoring-Unterstützung seiner Teamkameraden aber auch sein, wie unter den Körben ausgeboxt und die zweiten Bälle geholt wird, denn Leiden ist mit 39,8 Rebounds pro Spiel die zweitbeste Mannschaft im gesamten Wettbewerb. „Entscheidend wird sein, dass wir an unsere Offensivleistung in Bonn anknüpfen und uns deutlich in der Verteidigung steigern“, so Gleim.

Tip-Off in der Arena Hohenlohe ist um 19 Uhr. Resttickets sind unter https://hakro-merlins.reservix.de/events verfügbar. Es gilt die 3G-Regelung:

  • Zulassung nur von Geimpften (zwei Impfdosen notwendig), Genesenen (Datum des positiven PCR-Test muss mindestens 28 Tage zurückliegen und darf nicht älter als 90 Tage sein) und Getesteten (zertifizierter PCR Test nicht älter als 48 Stunden, zertifizierter Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, Selbsttest nicht zulässig)
  • Personen, die mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft wurden, brauchen nun eine weitere Impfung für die Grundimmunisierung
  • Nachweis ist mit einem Lichtbildausweis vorzulegen
  • Schüler bis einschließlich 17 gelten unter Vorlage des Schülerausweises als getestet
  • Maskenpflicht in der gesamten Arena – auch am Sitzplatz
  • ab 18 Jahren gilt FFP2-Maskenpflicht

Zudem wird die Begegnung live auf dem Youtube-Kanal der FIBA übertragen. Es kommentiert Florian von Stackelberg.

Kategorie: FIBA Europe Cup

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

Dauerkarte 22-23_Post.jpg

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

Grafik Homepage Shuttle neu

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

Spieltermine

  1. Ergebnisse
  2. Termine
Herren III
HAKRO Merlins Crailsheim II USC Freiburg 64:69
Herren III
PKF Titans Stuttgart II HAKRO Merlins Crailsheim III 87:84
Herren IV
TSV Ingelfingen II HAKRO Merlins Crailsheim IV 77:53

Samstag, 28.05.2022

U12 III (HAKRO Arena)
10:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim III BSG Vaihingen-Sachsenheim II
Herren II (Sportzentrum West)
18:00 Uhr TSV Wieblingen Füchse HAKRO Merlins Crailsheim II
next
prev

BBL-SPIELPLAN 2021/2022

easyCredit BBL Logo quer web

Beim Partner der easyCredit BBL als feed abonnieren

Calovo Kopie

Der HAKRO Merlins-Spielplan zum herunterladen und ausdrucken

Download PDF

svyEYT g

300x300 final

Stellenausschreibung Jugentrainer 2020 V2

Öffnungszeiten Geschäftsstelle

 

Wir versuchen rund um die Uhr für Euch da zu sein!

Klingelt bevor Ihr in unsere Geschäftsstelle kommt, kurz unter der Nummer +49 (0) 7951-29118 durch,

damit wir sicher sein können, dass Ihr nicht vor einer geschlossenen Türe steht! :-)

Euer Merlins-Office-Team