easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Beiträge

Ungeschlagen spielte sich die Crailsheimer U12 I bis ins Finale der Württembergischen Meistershaften. Dort kürten sich die Nachwuchszauberer der HAKRO Merlins am vergangenen Wochenende nach einem packenden Finale gegen die Porsche BBA Ludwigsburg zum Sieger der Spielzeit 2021/22. Jetzt kann das Team von Jugendkoordinator Ben Schweigert sogar noch einen drauflegen. Am Wochenende steht das Finalturnier mit Basketball- und Athletiktest der Baden-Württembergischen Meisterschaften in Albstadt bevor. In insgesamt drei Partien kämpfen die Hohenloher um den zweiten Titel der Saison. Ebenfalls auswärts gefordert ist am Samstagabend (07.05.2022, 18 Uhr) die zweite Herrenmannschaft der HAKRO Merlins. Beim SV Möhringen will das Team von Headcoach Markus Zilch den fünften Sieg im Meisterschaftsrennen der Regionalliga 2 einfahren.

PHILIPPREINHARD.COM MERLINS 21 22 Bakken Q1290648

Crailsheim, 06.05.2022. Für die Profis der HAKRO Merlins geht es im letzten Hauptrundenspiel der easyCredit BBL nochmal um alles. Mit einem Heimsieg über die NINERS Chemnitz und Schützenhilfe der Hamburg Towers und dem FC Bayern Basketball wollen die Zauberer als Tabellenachter noch in die Playoffs einziehen. Auch der ersten Mannschaft der Crailsheimer U12 steht ein wichtiger Spieltag bevor. Am Samstag (07.05.2022, 11.15 Uhr) wartet auf die Schützlinge von Jugendcoach Ben Schweigert die erste von insgesamt drei Begegnungen des Finalturniers der Baden-Württembergischen Meisterschaften in Albstadt. Gegen die SG Heidelberg/ Kirchheim starten die HAKRO Merlins nach ihrem kürzlichen Titelgewinn mit reichlich Selbstvertrauen in die Partie. Die Heidelberger spielten sich ebenfalls eindrucksvoll mit einem 65:21-Sieg gegen die USC Freiburg Panther bis ins Finale. Am Sonntag folgen die Partien gegen die BSG Basketball Ludwigsburg I (08.05.2022. 10.15 Uhr) und die PS Karlsruhe LIONS (15.15 Uhr). Außerdem müssen die Schützlinge von Jugendcoach Ben Schweigert einen Basketball- und Athletiktest absolvieren.

Auch die zweite Herrenmannschaft der HAKRO Merlins ist am Wochenende wieder im Einsatz. Vergangenen Samstag besiegten die Zauberer die Füchse des TSV Wieblingen zuhause sportlich mit 85:71. Es wäre bereits der vierte Erfolg in der laufenden Meisterschaft der Regionalliga Baden-Württemberg gewesen. Doch die Partie wurde anschließend am grünen Tisch mit 20:0 für die Gäste gewertet. Dennoch machte der Auftritt der Crailsheimer Mut. Schon im ersten Viertel konnte sich das Team von Coach Markus Zilch leicht absetzen. Zu Halbzeit führte man bereits mit 21 Punkten. Am Ende waren es vor allem Vladan Lazic (26 Punkte) und Aleksa Kovacevic (21), die wertvolle Zähler zum Sieg beisteuerten. Mit dem SV Möhringen wartet der Tabellenzweite auf die Hohenloher. Das Hinspiel in der HAKRO Arena Ende März konnten die Stuttgarter noch für sich entscheiden. Auch im Lokalderby am vergangenen Wochenende gegen die PKF Titans tus Stuttgart konnte man sich mit 98:71 durchsetzen. Damit hat man einen Sieg mehr als die Zauberer auf dem Konto. 

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final