easyCredit BBL Logo quer RGB webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Beiträge

Ein Tag nach dem Halbfinalspiel gegen Dijon stand am Sonntagnachmittag das Spiel um Platz 3 des Luxtrophy-Vorbereitungsturniers auf dem Plan. Die Zauberer trafen auf den französischen Champions League Teilnehmer und Tabellensiebten der Vorsaison SIG Strasbourg. Anders als am gestrigen Samstag entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die HAKRO Merlins zeigten sich an beiden Enden des Parketts verbessert und hielten die Partie ausgeglichen. Am Ende konnten sich jedoch die Franzosen mit 97:89 durchsetzen. Topscorer war Otis Livingston II mit 24 Punkten, Asbjørn Midtgaard gelang mit 12 Zählern und 10 Rebounds ein Double-Double.

Bild Ende 2 HP

Luxeuil-les-Bains, 11.09.2022. Teil Zwei des Luxtrophy Turniers fand am Sonntag um 14:30 Uhr in Frankreich statt. Nach der gestrigen Halbfinal-Niederlage traf man im Spiel um den dritten Platz auf Strasbourg. Auch hier waren es zu Beginn die Franzosen, die besser in die Partie kamen. Doch anders als gegen Dijon ließen die HAKRO Merlins zunächst keinen Lauf des BCL-Teams zu. Dieser kam dann zu Beginn des zweiten Viertels, als Strasbourg acht Zähler in Folge erzielte und auf 37:20 erhöhte. Doch auch darauf hatten die Zauberer die Antwort parat, allen voran dank Otis Livingston II und Prince Ali verkürzten sie vor der Pausensirene auf 43:45.

Auch in der zweiten Hälfte starteten die Hohenloher besser und konnten erstmals in Führung gehen. Vor allem die Rebounds gegen die körperlich starken Franzosen hatten die Merlins unter Kontrolle. Allein Asbjørn Midtgaard holte sich 10 zweite Bälle. Offensiv war es Otis Livingston II, mit 24 Zählern zum Topscorer der Zauberer avancierte. Am Ende einer umkämpften Schlussphase hatte Strasbourg knapp die Nase vorne und setzte sich mit 97:89 durch.

Damit endete das Frankreich-Wochenende für die HAKRO Merlins Crailsheim. Nach zwei intensiven und lehrreichen Testspielen gegen namhafte französische Mannschaften geht es in die nächste Trainingswoche. Am kommenden Samstag findet ein weiteres Testspiel auswärts statt, um 16 Uhr trifft die Mannschaft von Sebastian Gleim auf ratiopharm ulm. Das letzte Vorbereitungsspiel steigt dann am 25.09.22 um 15 Uhr in der HAKRO Arena. Dann empfangen die HAKRO Merlins Ligakonkurrenten Würzburg Baskets.

Scouting

Viertelergebnisse: 20:29 I 23:16 I 20:22 I 26:30

 

HAKRO Merlins

SIG Strasbourg

Rebounds

35

37

Assists

17

16

Turnover

13

13

Wurfquoten

Field Goals

42% (26/62)

48% (29/60)

Dreier

34% (11/32)

28% (5/18)

Freiwürfe

81% (26/32)

83% (34/41)

 

 

#

Merlin

Punkte

Rebounds

Assists

Steals

Blocks

Turnover

Minuten

0

Mikalauskas

8

3

1

1

0

1

20:15

1

Lewis

7

4

0

0

0

0

19:09

3

Stuckey

0

2

2

1

0

1

19:46

4

Baggette

0

0

0

0

0

0

DNP

7

Livingston II

24

3

2

1

0

2

29:42

8

Ali

19

4

5

0

0

1

16:57

9

Bleck

6

2

1

0

0

3

30:18

11

Kindzeka

0

0

0

0

0

0

3:38

13

Vrcic

10

4

2

3

0

1

26:15

15

Boggy

3

1

2

0

0

3

14:36

21

Zejdl

0

0

0

0

0

0

DNP

33

Midtgaard

12

10

2

0

1

1

19:42

grafik mitgliedschaft neu

Filmplakat Web2

01_BIG_#121_Seite1-1.png

eC_Crailsheim-kann_300x300.jpg