easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Die Merlins-U19 musste aufgrund der verlorenen Serie gegen die Young Tiger Tübingen in der 1. Playdown-Runde der Nachwuchs Basketball Bundesliga eine weitere Serie gegen den Abstieg spielen. Die jungen Zauberer hatten den vermeintlichen Heimvorteil auf ihrer Seite und empfingen am Sonntagnachmittag den Mitteldeutschen BC. Nach einer starken ersten Halbzeit ließ das Team von Headcoach Markus Zilch die Mannschaft aus Weißenfels wieder ins Spiel kommen und verlor letztendlich knapp mit 77:78. Damit stehen die Merlins nächstes Wochenende in der Stadthalle Weißenfels unter Druck – eine Niederlage wäre gleichbedeutend mit dem Abstieg aus der NBBL.

NBBL BILD WEB

Crailsheim, 29.04.2019. Die Hoffnung auf einen gelungenen Start in die 2. Playdown-Runde der Nachwuchs Basketball Bundesliga war groß. Nachdem die jungen Zauberer das entscheidende 3. Spiel gegen die Young Tigers Tübingen grippegeschwächt verloren, konnte Markus Zilch am Sonntag personell wieder aus dem Vollen schöpfen. Allerdings stecken einige Zauberer derzeit mitten in den Abiturvorbereitungen und konnten daher in der vergangenen Trainingswoche nicht regelmäßig auf dem Parkett der HAKRO Arena stehen.

In der Hauptrunde spielten die Crailsheimer und die Weißenfelser bereits zweimal gegeneinander. Im Hinspiel Mitte Oktober siegten die Zauberer mit 82:76. Auch das Rückspiel Anfang Februar konnten die HAKRO Merlins mit 48:59 für sich entscheiden.

An die guten Leistungen aus den vorherigen Aufeinandertreffen konnten die Zauberer von Beginn an anknüpfen. Markus Zilch schien seine Jungs gut auf die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt eingestellt zu haben. Die Crailsheimer traten dominant auf, trafen in der Offensive hochprozentig, waren in der Defensive hellwach und griffen sich viele Rebounds. Zur Halbzeit führten die jungen Merlins mit zwölf Punkten Vorsprung. Diese quasi beruhigende Führung konnten die Hausherren allerdings nicht halten. Behäbig, ohne Zielwasser und mit weniger Biss traten die Merlins zu Beginn der zweiten Halbzeit auf und mussten sogar die Weißenfelser vorbei ziehen lassen. Im letzten Spielabschnitt entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die Spielzeit war schon abgelaufen, doch Stefan Vasovic bekam beim Stand von 75:78 noch die Chance mit drei Freiwürfen auszugleichen. Jedoch verwarf er bereits den ersten, traf die anderen beiden, und setzte damit den Schlusspunkt. Dadurch steht das Team von Markus Zilch in der Stadthalle Weißenfels unter Druck. Dem MBC reicht ein weiterer Sieg um sich den Klassenerhalt zu sichern.

Personal:

Urbansky (20 PKT/9 REB/3 ASS), Lazic (17 PKT/4 REB/5 STL), Vasovic (14 PKT/5 REB/2 STL), Kovacevic (10 PKT/5 REB/7 ASS), Promise Idiaru (7 PKT/9 REB/6 ASS), Moser (7 PKT/2 REB), Tokody (2 PKT/3 REB/3 STL), Precious Idiaru, Seibert

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

Young Guns starten mit souveränem Sieg

Young Guns starten mit souveränem Sieg
Das Regionalliga-Team der HAKRO Merlins Crailsheim ist am vergangenen Samstag in die Saison gestartet....
Artikel lesen...

Neuer Guard für das Regio-Team

Neuer Guard für das Regio-Team
Das Regionalliga Süd-West-Team der HAKRO Merlins Crailsheim wird durch Trevon Evans verstärkt. Der...
Artikel lesen...

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg
Die 2. Mannschaft der HAKRO Merlins hat die Saison in der Regionalliga Süd-West mit einem Erfolg beim...
Artikel lesen...

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe
Für die 2. Auswahl der HAKRO Merlins Crailsheim geht es in der Schlussphase der Regionalliga Süd-West-Saison...
Artikel lesen...

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt
Das Regionalliga-Team der HAKRO Merlins Crailsheim hat am 22. Spieltag einen wichtigen Sieg gegen den...
Artikel lesen...