easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c   JBBL   facebook  twitter  instagram  

Sport im Kindergarten-Alltag ist nicht weit verbreitet. Themen wie Basteln und Singen werden deutlich mehr behandelt, als körperliche Aktivitäten im jungen Alter. Die HAKRO Merlins Crailsheim starteten deshalb vor drei Jahren die Initiative „Merlins@KiGa“. Die Jugendtrainer der Zauberer gehen in die einzelnen Kindergärten und zeigen den Kindern die sportlichen Grundlagen. Das Ziel ist, dass die Kids, wenn sie auf die Grundschule kommen, schon sportliche Erfahrungen gemacht haben und Spaß daran haben – besonders am Basketball.

Merlins at Kiga WEB

v.l.o.: Sabine Wolfinger (Leiterin KiGa Kleeblatt), Ben Schweigert (Jugendkoordinator HAKRO Merlins), Maurice, Toni und Raheem

Crailsheim, 04.06.2019. Am Dienstagmorgen laufen zwölf Kindergarten-Jungs im Gänsemarsch zum Gymnastikraum des gerade frisch eröffneten Kindergartens Kleeblatt in Altenmünster. Dort angekommen wartet Merlins-Jugendkoordinator Ben Schweigert auf die aufgeweckten Burschen. Zunächst wird gespannt zugehört, zum Aufwärmen ein „Fang-Spiel“ gespielt und mit den Mini-Basketbällen geprellt. Wenn die Jungs leise sind, und gut mitmachen, wird am Ende „richtig“ Basketball gezockt. Die Jungs machen klasse mit – sind leise wenn Anweisungen gegeben werden – und geben richtig Gas wenn das Startkommando ertönt. In einem kleinen Wettbewerb wird unter vier Gruppen das Team ermittelt, das als erstes achtmal den Basketball in den Korb geworfen oder sogar „gedunkt“ hat.

Anschließend geht es ans Eingemachte. Die Kids können es kaum erwarten, ein richtiges Basketball-Match zu spielen. Manche sind gar nicht zu stoppen und hauen die Bälle reihenweise in den Korb – manche, die anfangs noch etwas schüchtern waren, tauen auf und klauen den Gegenspielern den Ball. Nach einer Stunde ist die Einheit vorbei und enttäuschte Gesichter fragen Ben, wann er wiederkommt. „Es ist einfach schön zu sehen, mit wie viel Freude und Energie die Kinder durch die Turnhalle flitzen und Spaß an der Bewegung – mit oder ohne Ball – haben“, beschreibt Ben Schweigert seine täglichen Erfahrungen im Kindergarten.

Wöchentlich kommen die Jugendtrainer der Merlins in acht verschiedene Kindergärten in der Crailsheimer Region: Goldkiste (Goldbach), Farbenfroh, Safari (Kreuzberg), Bunte Raben (Konrad-Biesalski-Vorschulkindergarten), St. Bonifatius, Parkstraße (beide Stadtmitte), Christuskindergarten (Sauerbrunnen) und den neu errichteten Kindergarten Kleeblatt in Altenmünster.

Für alle Kids im Kindergartenalter, die Lust haben und ihnen die Sportstunde im Kindergarten nicht genug ist, sind auch immer herzlich Willkommen beim offiziellen Training der HAKRO Merlins Crailsheim in der HAKRO Arena.

Das U6-Training findet jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr statt.

 

Kontakt: Ben Schweigert / ben.schweigert@hakro-merlins.de

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg
Die 2. Mannschaft der HAKRO Merlins hat die Saison in der Regionalliga Süd-West mit einem Erfolg beim...
Artikel lesen...

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe
Für die 2. Auswahl der HAKRO Merlins Crailsheim geht es in der Schlussphase der Regionalliga Süd-West-Saison...
Artikel lesen...

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt
Das Regionalliga-Team der HAKRO Merlins Crailsheim hat am 22. Spieltag einen wichtigen Sieg gegen den...
Artikel lesen...

Young Guns verlieren trotz kämpferischer Leistung

Young Guns verlieren trotz kämpferischer Leistung
Trotz eines engagierten Auftritts musste sich das Regionalligateam der HAKRO Merlins Crailsheim am Samstagabend...
Artikel lesen...

Young Guns mit enttäuschender Leistung gegen Fellbach

Young Guns mit enttäuschender Leistung gegen Fellbach
Die HAKRO Merlins 2 hatten sich viel vorgenommen für das Spiele gegen REWE Aupperle Fellbach. Doch umsetzen...
Artikel lesen...