easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Am Samstagnachmittag empfing die U19 der HAKRO Merlins Crailsheim die Young Tigers Tübingen zum Spitzenspiel in der Hauptrunde B Süd-Ost in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Das Nachholspiel des 1. Spieltages hatte einen Topspiel-Charakter – beide Teams mussten sich vor der Partie erst einmal geschlagen geben. Die jungen Zauberer zeigten nach einem schlechteren Start Moral und drehten das Spiel zum 84:81-Heimerfolg.

Moser Web

Crailsheim, 25.11.2019. Nur knapp 19 Stunden nach dem Erfolg des Regionalligateams in Ulm, standen die meisten Merlins-Akteure wieder in der heimischen HAKRO Arena auf dem Parkett. Für das Duell gegen den bis dahin Zweitplatzierten Tübingen mussten die Zauberer ausgeschlafen und hellwach sein. Der Crailsheimer Headcoach Marko Stankovic prognostizierte schon vor der Partie „eine schwere Aufgabe“. So begann auch die Begegnung. Tübingen hatte im Vorfeld die Schwachstellen der Merlins ausgemacht und waren gut eingestellt. Die Hausherren kamen zunächst nicht ins Spiel und gerieten im ersten Viertel mit 18:23 ins Hintertreffen.

„Wir haben 10-15 Minuten gebraucht um uns auf das System von Tübingen einzustellen und Antworten zu finden“, so der serbische Coach. Und prompt lief es bei den Crailsheimern. Tübingen ist bekannt für ihre schnelle, physische Spielweise und seine im Vergleich zu anderen Teams „kleinen“ Big-Men, die allerdings „körperlich sehr stark“ sind. Bis zur Halbzeit knabberten die Gastgeber am Rückstand und verkürzten bis zum Pausentee auf 43:44.

In der Kabine schien das Trainerteam der Crailsheimer die richtigen Worte gefunden zu haben. Die Zauberer knüpften an die Leistung aus dem zweiten Viertel an und gingen sogar in Führung. Einen besonders starken Tag erwischte Power Forward Benny Moser. Der schlaksige Merlin legte am Ende 21 Punkte (5/7 Dreier) und 8 Rebounds auf. Generell schafften es die Crailsheimer den Größenvorteil unter den Brettern auszunutzen. Sie griffen sich am Ende 40 Rebounds. Tübingen dagegen kam nur auf 29.

Im letzten Viertel ließen sich die Zauberer das Spiel dann nicht mehr nehmen. In einem hochklassigen Basketballspiel setzten sich die Hausherren mit 84:81 durch und markierten dadurch ein Ausrufungszeichen. In der letzten Saison schafften die jungen Zauberer erst in der letzten Play-Down-Runde gegen den MBC den Klassenerhalt. Der Start in die neue Spielzeit sieht dagegen optimal aus. Die HAKRO Merlins stehen nun auf dem zweiten Tabellenplatz, hinter der bislang ungeschlagenen OrangeAcademy aus Ulm.

„Es war ein sehr interessantes und intensives Spiel. Die letzten beiden Minuten im zweiten Viertel waren für uns ganz wichtig um im Spiel zu bleiben. In der Halbzeit haben wir noch an einigen Schrauben gedreht, das hat gefruchtet. Es ist nun schon das zweite Spiel, wo wir gewinnen, nachdem wir einen Rückstand wettgemacht haben – und das ohne drei wichtige Spieler, die uns verletzt fehlen“, resümiert Stankovic.

Für die U19-Zauberer geht es bereits am Sonntag weiter. Dort trifft man auf die s.Oliver Würzburg Akademie. Zu Hause konnten die Merlins am 5. Spieltag souverän mit 85:72 gewinnen.

Personal:

Moser (21 Pkt/8 Reb/3 Blk), Hahn (16 Pkt/5 Reb), Kovacevic (14 Pkt/7 Reb/10 Ass), Precious Idiaru (11 Pkt/7 Reb/2 Stl), Ulrich (7 Pkt/5 Reb/4 Ass), Zejdl (7 Pkt/1 Reb/1 Ass), Seibert (6 Pkt/1 Reb/4 Ass), Promise Idiaru (2 Pkt), Tokody (DNP), Schnabel (DNP), Rümmele (DNP).

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

VRHSH Logo CMYK 4c Bildmarke Links

 

Hosta Logo 2020 Pantone 186C

 

Schubert CP cmyk klein

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

Spieltermine

  1. Ergebnisse
  2. Termine
U19 NBBL
TEAM Urspring HAKRO Merlins Crailsheim 91:81
U12 I
BBU 01 Ulm I HAKRO Merlins Crailsheim I 74:75
HAKRO Merlins Crailsheim I BBU 01 Ulm I 85:61
U16 JBBL
TORNADOS Franken HAKRO Merlins Crailsheim 73:60
easyCredit BBL
Fraport Skyliners HAKRO Merlins Crailsheim 80:73

Mittwoch 8. Dezember

FIBA Europe Cup (Arena Hohenlohe)
19:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim Unahotels Reggio Emilia

Samstag 11. Dezember

Herren II (Sporthalle an der Tennesseeallee)
15:00 Uhr SG EK Karlsruhe HAKRO Merlins Crailsheim II
Herren III (HAKRO Arena)
16:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim III SV Leonberg/ Eltingen
Herren IV (HAKRO Arena)
18:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim IV Blaufelden Baskets
easyCredit BBL (Arena Hohenlohe)
20:30 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim MHP Riesen Ludwigsburg

Sonntag 12. Dezember

U14 (Sporthalle Stadtmitte)
10:00 Uhr SG SEK HAKRO Merlins Crailsheim
U10 II (Schulzentrum West Halle 1)
10:00 Uhr TSG Schwäbisch Hall HAKRO Merlins Crailsheim II
U12 I (Theodor-Pfizer-Sporthalle)
11:30 Uhr SOVIT TSG Söflingen HAKRO Merlins Crailsheim I
U16 JBBL (HAKRO Arena)
13:00 Uhr HAKRO Merlins Crailsheim NBC
next
prev

svyEYT g

300x300 final

Auch interessant: Senioren

HAKRO Merlins III gelingt deutlicher Auftaktsieg

HAKRO Merlins III gelingt deutlicher Auftaktsieg
Durch eine geschlossene Teamleistung konnte sich die dritte Mannschaft der Merlins in ihrem ersten Saisonspiel...
Artikel lesen...

ERFOLGREICHER AUFTAKT: YOUNG GUNS SIEGEN IN STUTTGART

ERFOLGREICHER AUFTAKT: YOUNG GUNS SIEGEN IN STUTTGART
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 haben ihr erstes Saisonspiel gegen den MTV Stuttgart für sich entschieden....
Artikel lesen...

HAKRO Merlins III gelingt Aufstieg in die Landesliga

HAKRO Merlins III gelingt Aufstieg in die Landesliga
Eine nahezu perfekte Saison beschert der Bezirksliga-Mannschaft der Merlins einen souveränen zweiten...
Artikel lesen...

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 waren am vergangenen Samstag beim Tabellenführer aus Karlsruhe zu Gast....
Artikel lesen...

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter
Während das NBBL-Spiel kurzfristig verschoben wurde, steht die Regionalliga-Mannschaft vor der nächsten,...
Artikel lesen...