easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Während das Bundesligateam am kommenden Wochenende in Frankfurt gefragt ist, steht sowohl für die HAKRO Merlins 2 als auch für die U19-Auswahl ein Heimspiel in der HAKRO Arena auf dem Programm. Die Crailsheimer Zweitauswahl will nach drei Niederlagen in Serie wieder zurück in die Erfolgsspur und empfängt dafür den MTV Kronberg. Für die U19 beginnt mit dem Spiel gegen das Team Bonn/Rhöndorf die Abstiegsrunde der NBBL. 

Seibert

Crailsheim, 06.02.2020. Nach dem Beinahe-Abstieg in der vergangenen Saison spielte die U19-Auswahl eine sehr überzeugende Hauptrunde-Südost in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Nur durch das Verlieren des direkten Vergleichs gegen die punktgleichen Mannschaften aus Tübingen und Ulm verpasste man hauchdünn den dritten Platz und damit das Erreichen der Playoffs. Gleichbedeutend ist dies außerdem mit der Teilnahme an der Abstiegsrunde, in der die Nachwuchszauberer gegen die dritt- bis sechstplazierten Teams der Hauptrunde Südwest antreten und um den NBBL-Klassenerhalt kämpfen werden. Auch wenn es für die Playoffs knapp nicht reichte, so zahlt sich die starke Hauptrunde dennoch insofern aus, dass die Punkte mit in die Abstiegsrunde übertragen werden.

Zum ersten Spiel der Playdowns empfangen die U19-Korbjäger das Team Bonn/Rhöndorf in der HAKRO Arena. Nach der schmerzlichen Niederlage in Tübingen konnte die Stankovic-Truppe am vergangenen Wochenende mit dem souveränen 74:62-Erfolg über das Team Urspring nochmals Selbstbewusstsein für die anstehenden Aufgabe tanken. Das Team Bonn/Rhöndorf konnte ebenfalls das letzte Spiel für sich entscheiden (55:79 vs. Trier) und beendete die Hauptrunde mit vier Siegen und sechs Niederlagen auf dem fünften Rang. Ihr wohl gefährlichster Spieler ist der deutsche Flügelspieler Robin Danes, der bislang im Schnitt 19,8 Punkte und 5,8 Rebounds erzielte. Auf Seiten der Merlins wird neben einer guten Teamleistung einmal mehr Aleksa Kovacevic gefragt sein. Der 17-Jährige legt mit 16,6 Punkten und 8,8 Assists beinahe durchschnittlich ein Double-Double auf das Parkett und glänzt auch in der Defense mit knapp fünf Steals pro Spiel.

Merlins Coach Marko Stankovic äußert sich wie folgt zur Begegnung: „Wie immer wird der Start sehr wichtig sein. Wir haben bisher alle Heimspiele gewonnen und wollen auch weiterhin zuhause ungeschlagen bleiben. Bonn hat drei starke Flügelspieler in ihren Reihen. Diese sind nicht sehr groß, dafür aber schnell und stark, was unseren großen Spielern Probleme bereiten könnte. Ich erwarte von meinen Spielern eine hohe Motivation, die Playdowns so gut wie möglich zu beginnen.“

Tip-off der Partie ist am Sonntag um 15 Uhr in der HAKRO Arena.

Young Guns gegen Kronberg in der Pflicht

Noch bevor es zur Begegnung der U19 gegen das Team Bonn/Rhöndorf kommt, steht für die meisten Spieler am Samstag der 19. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest an. Dazu empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim 2 den MTV Kronberg. Dann möchte man an die über weite Strecken der Saison starken Leistungen anknüpfen und die drei Niederlagen in Serie, welche das Team auf Platz sieben der Tabelle abrutschen ließ, vergessen machen. Beim primären Saisonziel, dem Klassenerhalt, ist man jedoch ohnehin absolut im Soll.

Mit dem MTV Kronberg wartet nun ein Gegner auf die Merlins, der sich den bisherigen Saisonverlauf sicher anders vorgestellt hatte. Mit fünf Siegen aus 18 Partien stehen die Hessen derzeit auf dem letzten Tabellenrang. Zuletzt verlor man zuhause, allerdings erst nach Verlängerung, gegen Ulm. Das Hinspiel konnten die Merlins knapp mit 85:88 in Kronberg gewinnen. Unterschätzen sollte man den kommenden Gegner also auf keinen Fall. Mit Trevon Evans und Kewan Beebe treffen dabei zwei der besten zehn Punktesammler der Liga aufeinander.

„Kronberg ist derzeit Letzter und damit auf der Suche irgendwo zwei Punkte für sich zu klauen. Dieses Spiel ist eine der letzten Chancen für sie, was bedeutet, dass sie alles geben werden. Wir sind ebenfalls in keiner Situation, nachdem wir drei Spiele in Folge verloren haben. Wir müssen jetzt noch enger zusammenrücken und einen Weg zurück in die Erfolgsspur finden“, erklärt Stankovic.

Beginn der Partie ist am Samstag um 15 Uhr in der HAKRO Arena.

#allesfürdiefamilie #ichverzichte

Grafiken ich verzichte2

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schubert CP cmyk klein

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 waren am vergangenen Samstag beim Tabellenführer aus Karlsruhe zu Gast....
Artikel lesen...

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter
Während das NBBL-Spiel kurzfristig verschoben wurde, steht die Regionalliga-Mannschaft vor der nächsten,...
Artikel lesen...

YOUNG GUNS SICHERN SICH HEIMSIEG GEGEN DIE SG MANNHEIM

YOUNG GUNS SICHERN SICH HEIMSIEG GEGEN DIE SG MANNHEIM
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 empfingen zum 21. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest die SG Mannheim....
Artikel lesen...

YOUNG GUNS ÜBERRASCHEN IN KOBLENZ UND STOPPEN NEGATIVTREND

YOUNG GUNS ÜBERRASCHEN IN KOBLENZ UND STOPPEN NEGATIVTREND
Zum 20. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest waren die HAKRO Merlins Crailsheim 2 bei den EPG Baskets...
Artikel lesen...

Zweitvertretung weiterhin im Formtief

Zweitvertretung weiterhin im Formtief
Am 19. Spieltag der Regionalliga Südwest empfingen die Young Guns am Samstagnachmittag den Tabellenletzten...
Artikel lesen...