easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c   JBBL   facebook  twitter  instagram  youtube

Nach dem wichtigen Sieg gegen den TS Jahn München am vergangenen Wochenende, steht für die HAKRO Merlins bereits das nächste Spiel mit hoher Bedeutung in der JBBL auf dem Programm. Denn am kommenden Sonntag reisen die Jungs von Trainer Marko Stankovic nach Ehingen, um das TEAM URSPRING herauszufordern. Die Herren 2 treffen derweil auf die Favoriten der Arvato College Wizards.

Arvato College Ehingen

Crailsheim, 06.12.2018. Nach zwei Spieltagen in der Hauptrundengruppe vier könnte die Tabelle kaum ausgeglichener sein. Vier von sechs Teams stehen, nach jeweils einem Sieg und einer Niederlage, mit zwei Punkten da. Nur Ulm konnte zweimal Siegen und der TS Jahn München musste zweimal mit leeren Händen heimreisen. Nach dem dritten Spieltag wird sich einiges verschieben und daher wäre ein Sieg so wichtig für das Stankovic-Team.

Mit den HAKRO Merlins und dem TEAM URSPRING treffen sich zwei Mannschaften, die bereits in der Vorrunde das Vergnügen miteinander hatten. Am ersten Spieltag trafen die Zauberer auf die Truppe aus Ehingen, dabei siegten die Crailsheimer knapp mit 75:81. Der Head-Coach der HAKRO Merlins ist gewarnt, denn im Vorrundenspiel startete das Urspring-Team deutlich besser in die Partie und führte damals nach dem ersten Viertel mit 22:13. Im weiteren Spielverlauf legten die Crailsheimer aber ein paar Schippen drauf und drehten das Match zu ihren Gunsten.

Das TEAM URSPRING schloss die Vorrunde, hinter ratiopharm ulm und den HAKRO Merlins, als dritter ab. Am ersten Spieltag der Hauptrunde verlor die Ehinger Mannschaft sehr deutlich, mit 110:61, gegen den FC Bayern München. Am zweiten Spieltag gewann man jedoch gegen die Internationale Basketball Akademie, gegen welche wiederum die Crailsheimer am ersten Spieltag verloren. Der HAKRO Merlins Coach erwartet „40 Minuten Rennen und Kämpfen um jeden Zentimeter des Spielfeldes.“ Das Spiel in Ehingen beginnt um 15 Uhr.

2. Herrenmannschaft will im Zauberduell kleine Serie fortsetzen

Durch den 65:72-Sieg am vergangenen Wochenende, schafften die HAKRO Merlins 2 zum ersten Mal in der laufenden Regionalligasaison zwei Siege in Folge. Durch den überraschend hohen Sieg gegen die SUNKINGS Saarlouis zuvor und dem Erfolg jetzt gegen Tübingen, konnte die junge Mannschaft vorerst den Tabellenkeller verlassen. Diese Serie soll am Samstag ausgebaut werden.

Im Auswärtsspiel der Zauberer, gegen die (Arvato College) Wizards, wartet ein echt harter Brocken auf Interimstrainer Markus Zilch und sein Team. Die Mannschaft aus Karlsruhe steht momentan auf dem dritten Tabellenplatz und gewann die letzten vier Spiele in Folge. Des Weiteren fügten sie dem Tabellenführer SG Lützel – Post Koblenz die einzige Saisonniederlage bisher zu. Das Zilch-Team ist daher gewarnt und erwartet ein sehr schweres Spiel, will sich aber nicht verstecken, sondern wie zuletzt überzeugen. Tip-Off der Partie ist am Samstag um 19:30 Uhr.

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

  1. U16-JBBL
  2. U19-NBBL

U16 - Jugend Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 4


Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 FC Bayern 10 18
2 Ulm 9 14
3 Team URSPRING 9 10
4 IBAM 9 8
5 HAKRO Merlins 10 4
6 TS Jahn 9 2

U19 - Nachwuchs Basketball Bundesliga

Hauptrunde - Gruppe 3


Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Breitengüßbach 11 22
2 Bayreuth 15 22
3 Jena 12 18
4 Nürnberg 11 14
5 HAKRO Merlins 13 10
6 Würzburg 12 8
7 MBC 12 8
8 Chemnitz 12 6
9 Braunschweig 14 4

next
prev

Auch interessant: Senioren

Regionalliga-Team mit großem Schritt aus dem Abstiegskampf

Regionalliga-Team mit großem Schritt aus dem Abstiegskampf
Gegen ASC Theresianum Mainz feierten die HAKRO Merlins 2 am Samstag einen wichtigen 67:90-Sieg. Durch...
Artikel lesen...

Regio-Team mit Big Points im Abstiegskampf

Regio-Team mit Big Points im Abstiegskampf
Durch eine Niederlagenserie im Januar waren die Young Guns in der Regionalliga Südwest wieder mitten...
Artikel lesen...

Regio-Team verliert, verletzungsgeschwächt, in Gießen

Regio-Team verliert, verletzungsgeschwächt, in Gießen
Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück, wollten die HAKRO Merlins 2 endlich wieder ein Erfolgserlebnis...
Artikel lesen...

Young Guns unterliegen dem Topfavoriten aus Speyer

Young Guns unterliegen dem Topfavoriten aus Speyer
Zum dritten Mal, in den letzten fünf Partien, waren die HAKRO Merlins 2 gegen ein Top-Team der Regionalliga...
Artikel lesen...

Regio-Team versagen am Ende die Nerven

Regio-Team versagen am Ende die Nerven
Die HAKRO Merlins 2 mussten sich im Kellerduell gegen die SG Mannheim mit 68:70 geschlagen geben. In...
Artikel lesen...