easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c   JBBL   facebook  twitter  instagram  

Nach einer enttäuschenden Hauptrunde wollten die HAKRO Merlins in die Playoffs der Jugend Basketball Bundesliga mit einem Sieg starten. Auswärts gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen ging es darum, mit einem Erfolgserlebnis zu starten. Nach einer starken und konzentrierten Leistung setzte sich das Team von Marko Stankovic verdient mit 72:93 durch.

JBBL Calamita web

Crailsheim, 11.03.2019. Vor dem wichtigen ersten Spiel wusste der serbische Head-Coach der Crailsheimer nicht „in welcher Verfassung“ seine Mannschaft ist. Nur zwei Siege aus zehn Spielen konnten die HAKRO Merlins in der Hauptrunde einfahren. Somit reiste die U16 der Zauberer mit viel Motivation, aber auch etwas Bedenken, nach Leverkusen. Von Anfang an machte das Stankovic-Team jedoch klar, dass sie gewinnen wollen. Nach einem 19:23 im ersten Viertel, entschieden die HAKRO Merlins auch den zweiten Spielabschnitt für sich. Zur Halbzeit war der Vorsprung gegen die Nordrhein-Westfalen bereits auf 32:48 angewachsen.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte ließen die jungen Zauberer nicht locker. Bis zur letzten Unterbrechung des Spiels zogen die Crailsheimer auf 50:71 davon. In den letzten zehn Minuten kassierten die HAKRO Merlins erstmals mehr als 20 Punkte. Durch das 22:22 im letzten Viertel war der Endstand von 72:93 hergestellt. Nach dem starken Auftritt seiner Jungs war Marko Stankovic hochzufrieden: „Das Spiel war unser bestes in dieser Saison und das im wichtigsten Moment. Von der ersten Minute an spielten wir mutig, diszipliniert und miteinander. 83% Freiwurfquote zeigt, wie fokussiert meine Spieler heute waren. Wir müssen jetzt auf dem Boden bleiben, um das erste Spiel vom ersten Training an zu vergessen. Wir müssen weiter hart und fokussiert arbeiten.“

Da die Playoffs als „Best of Three“ ausgetragen werden, benötigt die U16 noch einen weiteren Sieg, um in die nächste Runde einzuziehen. Die erste Chance dazu besteht am Sonntag, beim Heimspiel in der HAKRO Arena. Tip-Off ist um 12:30 Uhr.

Das Personal

Prtenjaca (21 Pkt), Jakobi (17 Pkt/ 5 Reb/ 3 Stl), Calamita (14 Pkt/ 5 Reb/ 1 Blk), Rümmele (12 Pkt), Ulrich (10 Pkt), Rossek (7 Pkt), Anameze (5 Pkt), Lehmann (3 Pkt), Waldmann (2 Pkt), Exeler (2 Pkt), Hermann (1 Ass), Maier (2 Reb)

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg

Young Guns beenden Saison mit einem Sieg
Die 2. Mannschaft der HAKRO Merlins hat die Saison in der Regionalliga Süd-West mit einem Erfolg beim...
Artikel lesen...

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe

Young Guns ohne Chance gegen Karlsruhe
Für die 2. Auswahl der HAKRO Merlins Crailsheim geht es in der Schlussphase der Regionalliga Süd-West-Saison...
Artikel lesen...

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt

Young Guns gewinnen und schaffen den Klassenerhalt
Das Regionalliga-Team der HAKRO Merlins Crailsheim hat am 22. Spieltag einen wichtigen Sieg gegen den...
Artikel lesen...

Young Guns verlieren trotz kämpferischer Leistung

Young Guns verlieren trotz kämpferischer Leistung
Trotz eines engagierten Auftritts musste sich das Regionalligateam der HAKRO Merlins Crailsheim am Samstagabend...
Artikel lesen...

Young Guns mit enttäuschender Leistung gegen Fellbach

Young Guns mit enttäuschender Leistung gegen Fellbach
Die HAKRO Merlins 2 hatten sich viel vorgenommen für das Spiele gegen REWE Aupperle Fellbach. Doch umsetzen...
Artikel lesen...

Spieltermine

  1. Ergebnisse
easyCredit Basketball Bundesliga
Science City Jena HAKRO Merlins 88:91
U19 Nachwuchs Basketball Bundesliga Playdowns
HAKRO Merlins Mitteldeutscher BC 80:77
easyCredit Basketball Bundesliga
HAKRO Merlins EWE Baskets Oldenburg 99:87
next
prev