easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

MERLINS STARTEN IN DIE VORBEREITUNG ZU IHRER ERSTEN SAISON IN DER BEKO BBL

„Ein Meilenstein!“, so sagt Manager Martin Romig über Montag, den 18. August, wenn die Crailsheim Merlins die Vorbereitung auf ihre erste Spielzeit in die BEKO BBL beginnen. Wer hätte das vor einem Jahrzehnt gedacht, dass die Hohenlohische Region eines Tages ein eigenes Bundesligateam haben würde und die Merlins sich fortan mit den Topadressen wie Bayern München, Alba Berlin und den bayrischen Nachbarn aus Bamberg um die Siege streiten würden.

es-geht-los„Es wird eine harte, aber lehrreiche Saison werden.“, blickt Ingo Enskat, sportlicher Leiter der Merlins, ganz sachlich auf die kommenden Monate voraus. „Doch genau das ist es, was wir, unsere Fans und Sponsoren, aber auch alle anderen im Umfeld wollten! Darauf haben wir Jahre hingearbeitet.“ Natürlich ist es eine neue Situation für die Crailsheimer Basketballer. Vom „Powerhouse“ der ProA zum „Underdog“ in der Bundesliga. „Man wird mit Niederlagen umgehen müssen, doch man darf sich nicht an Niederlagen gewöhnen, das ist keine unbekannte Weisheit.“, so Enskat, der genau diese psychische Stärke jedoch in den Vordergrund stellen will. „Das Team um Coach Willie Young wird in der Vorbereitung alles dafür tun, eine gute Saison hinzulegen. Wir werden unseren Gegner und Fans ein paar harte Fights hinlegen.“
Und diese Vorbereitung startet am heutigen Montag um 19.00 Uhr in der HAKRO Arena in Crailsheim. Am gestrigen Sonntag gab es bereits das erste Teammeeting, bei dem Trainerstab und Management nicht nur die Spieler begrüßten, sondern ihre neuen Mannen bereits auf die kommenden Monate einschworen.

Nachdem die Pre-Preseason des Perspektivkaders bereits seit zwei Wochen optimal angelaufen ist, kamen die meisten der Profis am vergangenen Wochenende in Crailsheim an. Viele, wie Captain Stevie Johnson und Jonathan Moore mit dem Flieger aus den USA, aber einige wie die Neuzugänge Joshiko Saibou und Max Rockmann auch direkt mit dem Auto von ihren Familien und Freunden.

Gerade in den ersten Wochen werden zunächst die wichtigen Grundlagen gelegt. Individuelle und gruppentaktische Elemente stehen im Vordergrund und werden mit dem Athletiktraining die Basis für die kommende Spielzeit bilden. Schließlich wollen die Coaches Young und Stackhouse einen schnellen, aggressiven Basketball spielen, um den Fans weiterhin attraktive, harte Spiele zu bieten.
Eine Position ist derweil noch offen im Kader der Merlins. Auf der Flügelposition wird weiterhin der passende Mann gesucht. Das anspruchsvolle Profil konnte bislang noch keiner der im Gespräch befindlichen Spieler erfüllen. „Wir werden dort weiterhin keine Hektik verbreiten. Wir suchen den richtigen Spieler und werden dementsprechend alle Angebote sorgfältig prüfen, bis wir eben diesen Zugang präsentieren können.“, so Ingo Enskat.

Ein kleines Highlight wartet dabei noch auf die Fans der Merlins. War das erste Saisontraining der Basketballer bislang immer unter Ausschluss der Öffentlichkeit, so wird sich in diesem Jahr erstmals die Chance auf einen exklusiven ersten Blick auf die neuen Merlins bieten. In stets wachsenden Bereich der Social Medias werden die Merlins deshalb auf Facebook und Twitter ein kleines Schmankerl für ihre Internetfreunde haben. „Sechs Fans werden dort heute Abend einen Zugang zu unserem Training gewinnen können.“, erklärt Ingo Enskat, dass im Verlaufe dieses Tages „Medien und PR Neuzugang“ Jörg Schmitz, Bindeglied der Merlins zu den neuen Nachrichtenmitteln, auf Facebook und Twitter einen Artikel posten wird, auf den die Fans dann schnellstmöglich die Chance zu einer Antwort haben. „Die jeweils drei ersten Fans, die uns auf diesen Artikel via Facebook und Twitter antworten, erhalten dann am Abend einen exklusiven Preview auf das Team der Merlins.“, fasst Jörg Schmitz das Prozedere zusammen, der die glücklichen Gewinner im Anschluss auch kontaktieren wird. Es lohnt sich also heute noch mehr als sonst immer wieder zwischendurch die Merlins im Internet zu verfolgen.
Auch das Hohenloher Tagblatt wird mit dabei sein, wenn die Merlins ihre ersten Körbe werfen und direkt von den ersten Eindrücken berichten. „Wir werden im kommenden Jahr all unseren Fans viele zusätzliche Informationen bieten.“, so Enskat, „Auch unsere Partnerschaft mit unseren Unterstützern in den Printmedien wird weiter wachsen. Alle Fans sind heiß auf Informationen; ein Bedürfnis, das wir auf dem Plan haben und gerne immer weiter befriedigen wollen.“

Doch genug der Worte. 19.00 Uhr - HAKRO Arena! Sechs Fans live mit dabei, die anderen werden sich dann in den kommenden Tagen vom neuen Team der Merlins überzeugen können. Es geht also wieder los bei den Crailsheimer Basketballern.

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final

Tabelle

  1. FC Bayern München14
  2. Telekom Baskets Bonn14
  3. MHP RIESEN Ludwigsburg12
  4. Hamburg Towers12
  5. ALBA BERLIN12
  6. BG Göttingen10
  7. ratiopharm ulm10
  8. NINERS Chemnitz10
  9.   HAKRO Merlins Crailsheim10  
  10. Brose Bamberg10
  11. medi bayreuth08
  12. MLP Academics Heidelberg08
  13. FRAPORT SKYLINERS06
  14. JobStairs GIESSEN 46ers06
  15. SYNTAINICS MBC06
  16. s.Oliver Würzburg06
  17. Basketball Löwen Braunschweig04
  18. EWE Baskets Oldenburg04