easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Andre Calvin für die Merlins Allzweckwaffe in der BBL – Zuletzt in Chemnitz aktiv

Im Heimspiel gegen Alba Berlin war er Topscorer im Trikot der Crailsheim Merlins. Doch eigentlich ist Andre Calvin, genannt AJ, so etwas wie eine Allzweckwaffe für die Korbjäger aus Crailsheim. „Ein guter Verteidiger, Rebounder und Schütze“, urteilt Coach Ingo Enskat über den 2,02 Meter langen Amerikaner aus Detroit. „Nicht zu vergessen, ein fleißiger Arbeiter.“

calvin

Power Forward, die Position 4, hat es Calvin angetan, und die Vielseitigkeit, die ein auf Deutsch „großer Flügelspieler“ mitbringen muss. Zumeist sind Power Forwards etwas kleiner als die Center. Viele Coaches legen inzwischen  großen Wert darauf, dass ihre Power Forwards auch Dreier schießen können. Damit macht der Vierer das Spiel breiter und offener, schafft damit mehr Raum für die Innenspieler. „Stretch Four“ lautet der amerikanische Begriff dafür. So interpretiert auch Andre Calvin seine Rolle.

Crailsheim ist nicht die erste Station für den 30-Jährigen in Deutschland. In Ehingen, Karlsruhe und Chemnitz hat er schon seine Körbe geworfen. Unkonventionell und witzig der Weg, auf dem er nach Ehingen kam. Damals hat Calvin als Basketballer pausiert. Ralph Junge, derzeit Trainer in Nürnberg und früher in Ehingen auf der Bank, hat ihn via Facebook kontaktiert. „Willst du wieder Basketball spielen?“ Diese Frage hätte er nicht wirklich stellen müssen. Calvin war sofort Feuer und Flamme. „Jetzt will ich den nächsten Schritt machen und mich auch in der BBL behaupten“, betont der Neu-Crailsheimer. Und das lässt sich bislang gut an. Bis auf die deutliche Pleite beim Meister in Bamberg haben sich die Merlins klasse verkauft, viel Respekt erworben. Was auch der Konkurrenz nicht verborgen blieb. Die viel geschworene Teamchemie und der Umstand, dass sich keine Grüppchen in der Mannschaft bilden, hält Calvin in dieser Hinsicht für wichtige Komponenten. „Nicht zu vergessen natürlich das tolle Publikum“, oder um mit AJ zu sprechen: „It’s amazing! Bamberg, das war für uns noch mal ein Weckruf und hat gezeigt, dass wir noch viel lernen müssen.“ Im Team fühlt sich Calvin richtig wohl, unterstreicht einmal mehr die wichtige Rolle, die Konrad Wysocki und Patrick Flomo, die beiden Routiniers bei den Merlins, ausfüllen. Umso mehr fühlt er mit Centerkollege Matt Stainbrook, der sich in der Partie gegen Berlin verletzt hat und voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen wird.

„Sehr physisch, schneller und athletischer“ werde in der BBL gespielt – im Vergleich zur Pro A: „Ein großer Unterschied.“

Durch seinen Wechsel hat Calvin zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Er sucht mit den Merlins seine Chance in der höchsten deutschen Spielklasse. Und seine Freundin, die in Nürnberg lebt, ist nicht weit. Auch Auslandserfahrung hat Calvin auf seiner basketballerischen Vita stehen. In Portugal und bei den Gussing Knights in Österreich hat er sich bereits verdingt.

Fast überflüssig anzumerken, dass Calvin von Kindesbeinen an als kleiner Knirps angefangen hat, Basketball zu spielen. Sein Studium im Bereich Werbung und Marketing will er in Zukunft auch beruflich umsetzen.

Und Sonntag winkt nun das Derby gegen Ulm, einen der nächstgelegenen BBL-Standorte. Für die Spieler, die bekanntlich alle neu sind in Crailsheim, dürfte es eine Partie sein, wie viele, ohne größere Brisanz. Derby hin oder her. „Wir spielen in der BBL, und da müssen wir gegen jeden Gegner kämpfen.“

Mal sehen ob Andre Calvin wieder Topscorer der Gastge-

ber wird. Wahrscheinlich könnte er gut darauf verzichten, wenn sein Team als Sieger aus der Halle gehen würde.

Heimspielheld 2020/2021

Grafik

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web2

maske website 31082020

Tabelle

  1. ALBA BERLIN00
  2. MHP RIESEN Ludwigsburg00
  3. EWE Baskets Oldenburg00
  4. ratiopharm ulm00
  5. FC Bayern München00
  6. Brose Bamberg00
  7. BG Göttingen00
  8. FRAPORT SKYLINERS00
  9. RASTA Vechta00
  10.   HAKRO Merlins Crailsheim00  
  11. s.Oliver Würzburg00
  12. Basketball Löwen Braunschweig00
  13. medi bayreuth00
  14. JobStairs GIESSEN 46ers00
  15. Telekom Baskets Bonn00
  16. SYNTAINICS MBC00
  17. Hamburg Towers00
  18. NINERS Chemnitz00