easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Die HAKRO Merlins Crailsheim empfangen medi bayreuth zum zweiten Spieltag und gleichzeitig ersten Heimauftritt der laufenden Ligasaison. Tip-Off in der Arena Hohenlohe ist am Sonntag, 06. Oktober um 15 Uhr.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Pokal 90 2

Crailsheim, 02.10.2019. Am vergangen Sonntag waren die Merlins zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im MagentaSport BBL-Pokal aktiv. Vor heimischer Kulisse setzte es gegen den klaren Favoriten aus Oldenburg eine 75:86-Niederlage. Jetzt gilt es, daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen und die Aufmerksamkeit wieder dem Alltagsgeschäft, der easyCredit Basketball Bundesliga, zu widmen. Nächster Gegner dort: medi bayreuth.

Die Bayreuther treten mit zwei Niederlagen im Gepäck ihre Reise zum Auswärtsspiel an. Nachdem man zum Ligaauftakt das Derby gegen Brose Bamberg mit 75:88 verlor,  schied man mit einem 79:91 gegen den SYNTAINICS MBC aus dem MagentaSport BBL-Pokal aus. Umso motivierter kann man die Oberfranken in der Arena Hohenlohe erwarten.

Ähnlich wie bei den Merlins, wurden die meisten Kaderplätze im Vergleich zur vergangenen Saison neu besetzt, die ausländischen Akteure gar komplett ausgetauscht. Lediglich der deutsche Kern des Teams um Andreas Seiferth, Lukas Meisner und Kapitän Bastian Doreth blieb an Bord. Neu in der Mannschaft ist unter anderem Rückkehrer James Robinson, der in der Saison 17/18 bereits in Bayreuth aktiv war. Nach zwei herausragenden Jahren mit Playoffteilnahme, musste man sich bei den Wagnerstädtern in der letzten Spielzeit mit Platz 12 begnügen. Dennoch bezwang man ALBA Berlin in eigener Halle und brachte den späteren deutschen Meister, den FC Bayern Basketball, in dessen Halle an den Rand einer Niederlage. Der österreichische Trainer Raoul Korner schaffte es in der Vergangenheit immer wieder das Maximum aus seiner Mannschaft herauszuholen und zu „overperformen“, was er stets gerne als Saisonziel ausgibt.

Anders als Bayreuth, schafften es die Merlins, den Auftakt in die Bundesligasaison erfolgreich zu gestalten. Nach dem gelungenen Auftritt und dem damit verbundenen Auftaktsieg in Gießen, wollen die Crailsheimer nun direkt nachlegen und gegen medi bayreuth den zweiten Sieg im zweiten Spiel verbuchen. Die letzten beiden Aufeinandertreffen konnte jeweils die Heimmannschaft für sich entscheiden. Dagegen hätten die Zauberer um Coach Iisalo auch am kommenden Sonntag mit Sicherheit nichts einzuwenden. Einen Erfolg verbuchten die Merlins bereits zu Beginn der Woche: DeWayne Russel schaffte es mit seinem spektakulären Alley-Oop Dunk gegen Gießen auf den ersten Platz in der MagentaSport Top10 der Woche.

Merlins-Trainer Tuomas Iisalo äußerte sich zur bevorstehenden Begegnung: „Wir wollen uns gegenüber der Leistung gegen Oldenburg, die einiges zu wünschen übrig ließ, verbessern. Wir spielen jetzt gegen eine talentierte und gut gecoachte Mannschaft, die immer noch dabei ist zusammenzufinden und bisher noch nicht ihr volles Potential gezeigt hat. Jetzt müssen wir im Vergleich zum vergangenen Wochenende einen großen Schritt nach vorne machen, um konkurrenzfähig zu sein.“

Homepage neu

Tabelle

  1. FC Bayern München06
  2. ALBA BERLIN06
  3.   HAKRO Merlins Crailsheim06  
  4. EWE Baskets Oldenburg06
  5. s.Oliver Würzburg04
  6. Brose Bamberg04
  7. Basketball Löwen Braunschweig04
  8. MHP RIESEN Ludwigsburg04
  9. ratiopharm ulm02
  10. SYNTAINICS MBC02
  11. Telekom Baskets Bonn02
  12. Hamburg Towers02
  13. RASTA Vechta02
  14. JobStairs GIESSEN 46ers00
  15. medi bayreuth00
  16. BG Göttingen00
  17. FRAPORT SKYLINERS00