easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Am Montagmorgen machten sich die Zauberer auf den Weg in das sechstägige Trainingslager nach Chemnitz. Mit an Bord sind neben den zehn Profis auch die Nachwuchsspieler Sören Urbansky und Aleksa Kovačević. Bis zum kommenden Samstag stehen täglich intensive Trainingseinheiten auf dem Programm.
TL Chemnitz Upload Homepage

Chemnitz, 16.09.2020. Nach dem ersten Testspiel ist vor dem Trainingslager. Aus diesem Grund machte sich die Mannschaft der HAKRO Merlins Crailsheim auf den Weg nach Sachsen. „Das Trainingslager in Chemnitz ist ein wichtiger Teil unserer Vorbereitung für die kommende Saison. Die Bedingungen hier sind einfach perfekt“, äußert Headcoach Tuomas Iisalo. Im Hotelkomplex findet man alles, was das Basketballherz begehrt: Neben dem großen Fitnessstudio befinden sich dort drei neu angelegte Basketballfelder. „Die Spieler sind mit vollem Fokus beim Basketball. Außerdem sind sie den ganzen Tag von ihren neuen Mitspielern umgeben, so lernen sie sich auch als Team besser kennen“, erklärt Iisalo.

Das finnische Trainergespann weiß, dass alle Spieler nach einer so langen „Off-Season“ auf die neue Spielzeit brennen. „Nach den ersten beiden Trainingswochen in Crailsheim können wir jetzt die Intensität ein bisschen hochfahren. Wir möchten dem Team unsere Art des Spiels nahelegen. Jeder muss wissen, wie sein Mitspieler denkt und in bestimmten Situationen reagiert. Das fordert viel Konzentration von jedem einzelnen“, so der Headcoach der Merlins.

Nach dem Trainingslager geht die Vorbereitung in Crailsheim weiter. Am 23. September empfangen die Zauberer die MHP Riesen aus Ludwigsburg zum nächsten Testspiel. Das erste Pflichtspiel findet dann am 17. oder 18. Oktober im MagentaSport BBL-Pokal in Weißenfels statt.

 

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web2

maske website 31082020

Tabelle

  1. FC Bayern München38
  2. MHP RIESEN Ludwigsburg34
  3.   HAKRO Merlins Crailsheim30  
  4. ALBA BERLIN28
  5. EWE Baskets Oldenburg26
  6. RASTA Vechta24
  7. Brose Bamberg24
  8. s.Oliver Würzburg22
  9. BG Göttingen22
  10. ratiopharm ulm20
  11. Basketball Löwen Braunschweig18
  12. medi bayreuth18
  13. JobStairs GIESSEN 46ers12
  14. FRAPORT SKYLINERS12
  15. Telekom Baskets Bonn08
  16. SYNTAINICS MBC06
  17. Hamburg Towers06