easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Die HAKRO Merlins Crailsheim sind am Mittwoch mit einem Sieg beim dänischen Rekordmeister Bakken Bears erfolgreich ins internationale Geschäft eingestiegen. Mit 91:78 setzten sich die Hohenloher in ihrem Premierenspiel im FIBA Europe Cup durch. Doch lange Zeit zum Feiern bleibt den Zauberern nicht. Bereits am Samstagabend reist der Lokalrivale aus Ulm zum Derby nach Hohenlohe. Die Gäste absolvieren erst kommende Woche ihr erstes internationales Spiel im 7DAYS EuroCup, haben also eine deutlich längere Vorbereitungsphase auf das Ligaspiel gegen die Crailsheimer. Die Partie in der (fast) ausverkauften Arena Hohenlohe in Ilshofen wird ab 20.15 Uhr live auf Magenta Sport übertragen. Letzte Tickets für Stehplätze sind unter https://hakro-merlins.reservix.de verfügbar.

2021 10 02 MagentaSPortBBLPokal 1 HAKRO MERLINS CRAILSHEIM vs MHP RIESEN LUDWIGSBURG 1482

Foto: Die Lichtbuilder

Crailsheim, 15.10.2021. 12 Stunden Busfahrt, Ankunft in Crailsheim um 8 Uhr morgens. Der Auswärtstrip nach Aarhus hatte es in sich. Doch am Ende überwog die gute Laune bei Spielern und Verantwortlichen der HAKRO Merlins Crailsheim. Nach einem überzeugenden Auftritt gewann man beim ersten internationalen Auftritt und möchte nun das Selbstbewusstsein mit in die easyCredit BBL nehmen. Dort empfangen die Zauberer am Samstag zum vierten Spieltag ratiopharm ulm. Bereits in der Vorbereitung auf die laufende Spielzeit trafen die beiden Mannschaften in der HAKRO Arena aufeinander. Das Testspiel vor rund 800 Zuschauern konnten die Ulmer nach Verlängerung für sich entscheiden, für das Ligaaufeinandertreffen jedoch gelten Wettkampfbedingungen. Die letzten beiden Heimspiele in den vergangenen Jahren konnten die Zauberer gewinnen.

Die Gäste aus Ulm haben eine ähnliche Ausgangslage wie die Hausherren. Nach einem 86:83-Auswärtssieg zum Auftakt gegen den FC Bayern München folgten zwei Niederlagen in der easyCredit BBL gegen die Telekom Baskets Bonn (73:76) und Brose Bamberg (83:94). Zudem schied der Hauptrundensechste der Vorsaison im knappen Achtelfinale mit zwei Punkten Rückstand gegen die NINERS Chemnitz aus dem BBL-Pokal aus. Das Team von Headcoach Jaka Lakovič, das aktuell nur einen Platz vor den HAKRO Merlins Crailsheim liegt, möchte nach drei wettbewerbsübergreifenden Niederlagen in Folge endlich wieder punkten und nach dem Auftaktsieg in München die nächsten Zähler in der Liga einsammeln. Die Ulmer bestreiten ihre erste internationale Partie im EuroCup erst nächsten Mittwoch zuhause gegen den montenegrinischen KK Budućnost Podgorica und hatten somit unter der Woche Zeit, sich auf die anstehende Partie in der Arena Hohenlohe vorzubereiten. Dabei dürfte vor allem Point Guard Semaj Christon eine zentrale Rolle spielen, der mit 20.7 Punkten pro Spiel bislang Topscorer der „Uuulmer“ ist und ligaweit den vierten Rang belegt. Zudem legt der US-Amerikaner durchschnittlich 9 Assists pro Partie auf – besser ist nur Zauberer TJ Shorts II mit 9.3 Assists. Stark performte bislang auch Cristiano Felicio, der im August aus der NBA von den Chicago Bulls verpflichtet wurde. Der 2,11 Meter große Center blockte in den ersten drei Bundesligapartien bereits sechs Mal, kommt auf durchschnittlich 14.7 Zählern pro Partie.

Auch die HAKRO Merlins Crailsheim starteten mit einem beeindruckenden 111:84-Sieg über s.Oliver Würzburg gut in die neue Saison. Es folgten jedoch zwei Auswärtsniederlagen gegen die EWE Baskets Oldenburg (79:82) und den SYNTAINICS MBC (111:116 nach Overtime). Jetzt wollen die Zauberer unter Headcoach Sebastian Gleim vor heimischer Kulisse wieder zurück auf die Erfolgsspur und in der Basketball Bundesliga punkten. Offensiv gelingt den Akteuren der HAKRO Merlins Crailsheim bereits vieles, so kommen die Hohenloher auf durchschnittlich über 100 Zähler pro Spiel – Ligabestwert. Neben Point Guard TJ Shorts II (20 Punkte/ 9.3 Assists) war Neuzugang Jaren Lewis in den ersten Partien mit 16 Zählern pro Spiel bester Scorer. Die Baustelle, die es bis zum Samstagabend zu beheben gilt, ist die Defensive der Crailsheimer. „Wir erwarten mit Ulm ein Team, welches klar für die Playoffs spielt und ebenso im Eurocup vertreten ist. Wir wollen besser werden und ihnen alles abverlangen. Wir freuen uns darauf, wieder in unserer Arena mit unseren Fans zu spielen. Ein riesiger Faktor, der uns auch in Dänemark enorm geholfen hat. Ein großes Dankeschön dafür“, äußerte sich Headcoach Sebastian Gleim. Vielleicht helfen dabei auch die lautstarken „Defense“-Sprechchöre der Merlins-Fans im Hexenkessel. Rückenwind dürfte den Crailsheimern zudem der kürzliche Auftaktsieg im FIBA Europe Cup gegen Bakken Bears im dänischen Aarhus geben. Fakt ist: Es ist alles angerichtet für ein spannendes, umkämpftes Derby zwischen den beiden Play-Off-Bestreitern der letzten Saison. Sowohl die Zauberer als auch die Gäste aus Ulm wollen den zweiten Sieg in der Spielzeit 2021/22 einfahren.

Magenta Sport überträgt die Begegnung wie gewohnt live. Übertragungsbeginn ist am Samstag um 20:15 Uhr mit Chris Stadtler als Kommentator.

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final

Tabelle

  1. FC Bayern München14
  2. Telekom Baskets Bonn14
  3. MHP RIESEN Ludwigsburg12
  4. Hamburg Towers12
  5. ALBA BERLIN12
  6. BG Göttingen10
  7. ratiopharm ulm10
  8. NINERS Chemnitz10
  9.   HAKRO Merlins Crailsheim10  
  10. Brose Bamberg10
  11. medi bayreuth08
  12. MLP Academics Heidelberg08
  13. FRAPORT SKYLINERS06
  14. JobStairs GIESSEN 46ers06
  15. SYNTAINICS MBC06
  16. s.Oliver Würzburg06
  17. Basketball Löwen Braunschweig04
  18. EWE Baskets Oldenburg04