easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

49 Tage nach dem magischen Hinspiel trafen sich die HAKRO Merlins Crailsheim und der FC Bayern München Basketball zur Revanche in der Arena Hohenlohe. Der 24. Spieltag der easyCredit BBL stand unter dem Motto UnitedAgainstRacism. Vor Tip-off versammelten sich die Spieler beider Mannschaften hinter einem Banner, um am internationalen Tag gegen Rassismus auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen. Sportlich gesehen war schon vor Spielbeginn klar, dass auf die HAKRO Merlins ein ungleiches Duell wartete. Denn neben den beiden langzeitverletzten Tim Coleman und Haywood Highsmith fehlte den Zauberern auch Jamuni McNeace aufgrund von Rückenproblemen. Neuzugang Jermaine Haley Jr. stand dagegen erstmals im Kader der Crailsheimer. Die Gäste reisten zwei Tage nach dem wichtigen Euroleague Erfolg gegen Anadolu Efes Istanbul (80:79) mit nahezu voller Kapelle in die Stierkampfarena. Lediglich Nihad Djedovic fehlte verletzt. Sisko, Johnson und Flaccadori setzten rotationsbedingt aus. Die Gastgeber starteten mit viel Willen in das Duell und konnten nach einem starken zweiten Viertel auch mit einer Führung in die Pause gehen. Doch vor allem in der zweiten Halbzeit spielten die Bayern ihre Stärken aus und konnten sich zwischenzeitlich etwas absetzen. Die HAKRO Merlins kämpften sich aufopferungsvoll zurück in das Spiel und hielten das Duell bis zum Schluss ausgeglichen. Am Ende setzten sich jedoch die Münchner mit all ihrer Erfahrung durch und konnten das Topspiel mit 79:74 für sich entscheiden.

HP

Weiterlesen: Auf Augenhöhe mit dem Meisterschaftsfavoriten – HAKRO Merlins verlieren umkämpftes Topspiel gegen...

Neun Siege und eine Niederlage: So lautet die Bundesliga-Bilanz des FC Bayern seit dem 31. Januar 2021. Auch in der Euroleague gewannen die Münchner seither vier Spiele und stehen nach dem 29. Spieltag auf dem 5. Tabellenplatz der stärksten europäischen Liga. Auf Crailsheimer Seite stehen seit dem Überraschungssieg in Oberbayern vier Erfolge zu Buche, der letzte konnte am vergangenen Sonntag gegen den Tabellenführer Ludwigsburg bejubelt werden. Nun steht jedoch das Duell mit den Münchnern im Fokus. Tip-off ist am 21. März um 18 Uhr, MagentaSport überträgt das Spiel im Courtside Live Format. Alex Vogel ist als Experte und Co-Kommentator an der Seite von Michael Körner im Einsatz.

HP WEB

Foto: Rauchensteiner

Weiterlesen: 49 Tage nach dem Overtime-Sieg in München: HAKRO Merlins empfangen den FC Bayern zum Rückspiel

Die HAKRO Merlins haben den Kanadier Jermaine Haley Jr. (23) verpflichtet. Der flexibel einsetzbare Guard/Forward spielte zuletzt für das Team der West Virginia Mountaineers und kommt direkt vom College in die easyCredit Basketball Bundesliga. Damit erweitern die Crailsheimer ihre Rotation und sorgen so für mehr Variabilität im Kader.

Jermaine Announcement Action

Weiterlesen: HAKRO Merlins verpflichten Haley Jr. für den Saisonendspurt

Nachdem sich bereits Tim Coleman beim historischen Sieg über den FC Bayern München am 31. Januar schwer am Knie verletzte und somit für die restliche Saison ausfällt, müssen die HAKRO Merlins Crailsheim erneut den Ausfall eines weiteren Leistungsträgers verkraften. Forward Haywood Highsmith zog sich am vergangenen Wochenende beim Sieg über den Spitzenreiter MHP RIESEN Ludwigsburg einen Bänderriss im linken Ellenbogen zu. Der Amerikaner wurde bereits am Donnerstag operiert und fällt bis zum Saisonende aus.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Ludwigsburg 2020 2021 3222 144dpi

Weiterlesen: Weitere Hiobsbotschaft – Highsmith fällt bis zum Saisonende aus

Am 23. Spieltag war das Top-Team der easyCredit BBL zu Gast in der Arena Hohenlohe. Die MHP RIESEN Ludwigsburg traten mit einer 20:1-Bilanz die rund 90 Kilometer lange Reise nach Ilshofen an. Die letzten 18 Spiele entschied der Tabellenführer für sich, die einzige Niederlage musste das Team von John Patrick am 3. Spieltag beim FC Bayern München hinnehmen. Auch die HAKRO Merlins beeindrucken in dieser Spielzeit. Zwar verließen die Zauberer in den letzten drei Partien das Parkett als Verlierer, dennoch ist man mit 16 Siegen und Tabellenplatz 5 das Überraschungsteam der bisherigen Saison. Gegen den Favoriten aus Schwaben waren die Hohenloher von Beginn an vor allem defensiv stabil. Diese exzellente Verteidigung war schon im ersten Durchgang der Garant für die zweistellige Führung. Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Gastgeber konzentriert und ließen kaum einfache Punkte zu, sodass am Ende ein verdienter 68:58-Derbysieg zu Buche stand.  

MERLINS NEU

Weiterlesen: Dank überragender Defensivleistung: HAKRO Merlins ringen den Tabellenführer nieder und beenden...

Anfang April warten auf die HAKRO Merlins 4 Spiele in 10 Tagen. Zunächst sind die Zauberer in Frankfurt gefordert (04.04.), ehe es drei Tage später in der Arena Hohenlohe gegen Bonn um wichtige Zähler geht. Am 9. April 2021 empfangen die Crailsheimer den SYNTAINICS MBC, bevor der Spielemarathon am 13.04. in Chemnitz endet. Nach einer kurzen Verschnaufpause folgt der Endspurt der Hauptrunde 2020/21. Zunächst empfängt man RASTA Vechta (24.04.), kurz darauf sind die HAKRO Merlins Crailsheim bei ratiopharm ulm zu Gast. Das letzte Heimspiel der Saison findet am Sonntag, dem 2. Mai, statt. MagentaSport überträgt das Spiel gegen die Hamburg Towers im Courtside Live Format mit einer ausführlichen Berichterstattung über beide Mannschaften und Alex Vogel als Experten. Zum Abschluss warten zwei Auswärtsspiele auf die Zauberer. Zunächst ist man zu Gast in Oldenburg, ehe drei Tage später das Spiel in Bamberg ansteht. Wie alle anderen Partien am 34. Spieltag steigt das Saisonfinale der HAKRO Merlins Crailsheim am 8. Mai um 18 Uhr.

Hier geht es zum kompletten Spielplan

Spieltage 26 34 web

Zur Partie des 23. Spieltages in der easyCredit Basketball Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim am Sonntagnachmittag (14.03., 15 Uhr) den Ligaspitzenreiter MHP RIESEN Ludwigsburg. Die Gastgeber wollen nach drei Niederlagen in Folge wieder an die guten Leistungen aus der Hinrunde anknüpfen. Die Ludwigsburger sind derzeit der absolute Ligaprimus. Mit 20 Siegen und nur einer Pleite steht das Team von Coach John Patrick auf dem ersten Tabellenplatz und kommt somit als klarer Favorit in die Arena Hohenlohe. Übertragen wird das BBL-Topspiel Fünfter gegen Ersten auf MagentaSport und im Free-TV auf Sport1.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Braunschweig 2020 2994

Weiterlesen: LIVE im Free-TV: Zauberer gegen Riesen am Sonntagnachmittag

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final

Tabelle

  1. FC Bayern München14
  2. Telekom Baskets Bonn14
  3. MHP RIESEN Ludwigsburg12
  4. Hamburg Towers12
  5. ALBA BERLIN12
  6. BG Göttingen10
  7. ratiopharm ulm10
  8. NINERS Chemnitz10
  9.   HAKRO Merlins Crailsheim10  
  10. Brose Bamberg10
  11. medi bayreuth08
  12. MLP Academics Heidelberg08
  13. FRAPORT SKYLINERS06
  14. JobStairs GIESSEN 46ers06
  15. SYNTAINICS MBC06
  16. s.Oliver Würzburg06
  17. Basketball Löwen Braunschweig04
  18. EWE Baskets Oldenburg04