easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Zum Beginn des Auswärtsmarathons mit drei Gastspielen in Folge reisen die HAKRO Merlins Crailsheim an diesem Wochenende nach Bonn. Während sich die Zauberer nach dem 82:77-Erfolg über Bayreuth weiterhin in der Spitzengruppe der easyCredit BBL wiederfinden, stehen die Rheinländer im unteren Tabellendrittel der Liga. Mit drei Siegen aus zwölf Spielen befinden sich die Telekom Baskets momentan auf dem 15. Tabellenplatz. Tip-off in Bonn ist am Sonntag um 15 Uhr, das Spiel wird von Sport1 im frei empfangbaren Fernsehen übertragen. Auch MagentaSport überträgt wie gewohnt live.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Bayreuth 2020 2651

Weiterlesen: Live im Free-TV: HAKRO Merlins in Bonn gefordert

Zum 13. Spieltag der easyCredit BBL empfingen die HAKRO Merlins Crailsheim medi bayreuth. Nachdem die Gastgeber kürzlich in Hamburg die zweite Saisonniederlage hinnehmen mussten, wollten sie nun gegen die Oberfranken zurück in die Erfolgsspur finden. Bayreuth hingegen konnte bislang erst vier Bundesliga-Partien für sich entscheiden und stand mit einer 4:8-Bilanz auf dem 14. Tabellenplatz. In einer sehr umkämpften Begegnung konnten sich beide Kontrahenten bis zum Schluss nicht entscheidend absetzen. Die HAKRO Merlins behielten jedoch in den letzten Minuten die Nerven. Mit 82:77 gewannen die Zauberer ihr siebtes Heimspiel und bauen somit ihre Serie in Ilshofen aus. Topscorer war Jeremy Jones (14) – Fabian Bleck holte acht Rebounds.  

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Bayreuth 2020 2617

Weiterlesen: Makellose Heimbilanz ausgebaut: HAKRO Merlins erkämpfen sich gegen Bayreuth den elften Saisonsieg

Elf Bundesligaspiele, zehn Siege. Die HAKRO Merlins Crailsheim stehen weiterhin auf einem sensationellen zweiten Tabellenplatz. Dass in dieser Liga jedoch in jedem Spiel Konzentration über 40 Minuten notwendig ist, bewies das letzte Spiel in Würzburg. Am kommenden Wochenende sind die Zauberer erneut in der Fremde gefordert. Im Topspiel des 12. Spieltags treffen die Hohenloher auf die Hamburg Towers. Das Team von der Elbe präsentierte sich bislang ebenfalls sehr gut und steht mit einer 7-3 Bilanz auf dem sechsten Tabellenplatz. Tip-Off in Hamburg ist um 18 Uhr, das Courtside Live Spiel wird wie gewohnt von MagentaSport übertragen.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Würzburg 2020 2401

Weiterlesen: Topspiel im hohen Norden: HAKRO Merlins wollen Siegesserie bei starken Towers ausbauen

Zur Begegnung des 13. Spieltages in der easyCredit Basketball Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim am Samstagabend (16.01., 18:00 Uhr) medi bayreuth in der Arena Hohenlohe. Nachdem am vergangenen Wochenende die Siegesserie der Zauberer bei den Hamburg Towers gerissen ist, wollen die Hausherren zurück in die Erfolgsspur und ihre weiße Heimweste wahren. Die Oberfranken reisen mit zuletzt zwei Niederlagen im Rücken an und wollen Revanche für die Pokal-Pleite im November nehmen. Die Begegnung wird wie gewohnt live ab 17:45 Uhr auf MagentaSport übertragen.

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Göttingen 2020 1413

Weiterlesen: HAKRO Merlins wollen gegen Bayreuth zurück in die Erfolgsspur

Nach dem überzeugenden Saisonstart der HAKRO Merlins Crailsheim wurden nun die Spieltage 16 bis 25 von der easyCredit Basketball Bundesliga zeitgenau angesetzt. Die Zauberer erwartet ein straffes Programm im Februar und zwei Highlight-Spiele im März.

Spieltage 16 20 web

Weiterlesen: Spieltage 16 bis 25 terminiert: Derby gegen Ludwigsburg am 14.März live im Free-TV

Die HAKRO Merlins Crailsheim haben ihr Auswärtsspiel am 12. Spieltag in Hamburg mit 89:72 verloren. Damit endete die Crailsheimer Erfolgsserie von sieben Siegen in Folge. Gegen stark aufgelegte Towers gerieten die Merlins von Beginn an in Rückstand und konnten ihr sonst so starkes Offensivspiel nicht wie gewohnt aufziehen. 

2021.01.10 Towers vs Merlins Crailsheim 012

Foto: Dennis Fischer

Weiterlesen: GEBRAUCHTER ABEND – MERLINS SIEGESSERIE ENDET IN HAMBURG

Die erste Reise des neuen Jahres führte die HAKRO Merlins Crailsheim nach Unterfranken. Am 11. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga war man zu Gast bei s.Oliver Würzburg. Das Team von Denis Wucherer konnte bislang drei Saisonsiege einfahren – Zuhause blieben die Franken jedoch noch ohne einen Erfolg. Mit an Bord der Crailsheimer war neben den beiden Würzburg-Rückkehrern Maurice Stuckey und Dejan Kovačević auch Bogdan Radosavljevic. Der Big Man kurierte seine Rückenprobleme aus und zählte wieder zum Aufgebot der Zauberer. Ähnlich wie in der Vorsaison kamen die Crailsheimer besser in das Spiel, doch eine Aufholjagd der Gastgeber verhinderte eine frühe Vorentscheidung. Den Nervenkitzel in der Schlussphase entschieden aber diesmal die HAKRO Merlins, die mit dem 86:80-Erfolg den zehnten Saisonsieg im elften Spiel eintüteten. Topscorer waren Bell-Haynes (18) und Bleck (15).

Spielbericht web

Weiterlesen: Erneuter Krimi in Würzburg – diesmal behalten die Zauberer die Oberhand

maske website 31082020

Grafik
grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2
300x300 final
BIG 20 21 Sonderheft

Tabelle

  1. MHP RIESEN Ludwigsburg34
  2.   HAKRO Merlins Crailsheim32  
  3. ALBA BERLIN30
  4. EWE Baskets Oldenburg30
  5. FC Bayern München28
  6. ratiopharm ulm26
  7. Hamburg Towers20
  8. Brose Bamberg18
  9. NINERS Chemnitz14
  10. Telekom Baskets Bonn14
  11. FRAPORT SKYLINERS14
  12. Basketball Löwen Braunschweig12
  13. s.Oliver Würzburg12
  14. BG Göttingen12
  15. medi bayreuth12
  16. SYNTAINICS MBC10
  17. JobStairs GIESSEN 46ers08
  18. RASTA Vechta06