easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Am 10. Spieltag reisten die HAKRO Merlins Crailsheim zum bislang ungeschlagenen Tabellenführer und Titelverteidiger der easyCredit Basketball Bundesliga FC Bayern München. Nachdem sich Merlins-Guard Jeremy Morgan im Spiel gegen Vechta eine Verletzung am Sprunggelenk zuzog und nun wochenlang pausieren muss, kam gegen die Bayern Forward Fabian Bleck nach muskulären Problemen wieder zurück auf das Parkett. Nach zu vielen Fehlern und einem 35:45 Halbzeitstand, kämpften sich die Crailsheimer im dritten Viertel zwischenzeitlich auf einen Punkt heran. Im letzten Spielabschnitt schalteten die Münchner dann wieder einen Gang hoch und gewannen mit 82:63.

Bild Ende Web

Foto: Rauchensteiner

Weiterlesen: Letztes Viertel entscheidend - HAKRO Merlins verpassen die Überraschung

Für die HAKRO Merlins Crailsheim geht es am 10. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga nach München, wo man auf den FC Bayern Basketball trifft. Nach zwei Niederlagen zuletzt, konnten die Merlins am vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen Rasta Vechta wieder an den herausragenden Saisonstart anknüpfen. Damit reisen die Zauberer als Tabellenfünfter und mit breiter Brust nach München, werden dort allerdings vom bislang ungeschlagenen Tabellenführer erwartet. Tip-Off ist am Sonntag um 18 Uhr im Audi Dome.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Vechta 5433

Weiterlesen: Gelingt die Sensation in München?

Für die Mannschaften der easyCredit Basketball Bundesliga wurden die Spieltage 16 bis 26 neu terminiert. Mit dem vorläufigen Spielplan besteht nun Planungssicherheit bei Fans und Verantwortlichen der Merlins bis Ende März. Das Spiel in Würzburg am 20.12.19 wird neben Magenta Sport auch live bei Sport1 zu sehen sein. Ein weiteres Highlight wird unter anderem das Courtside-Live-Heimspiel am 08.03.20 gegen ALBA Berlin sein, bei dem Magenta Sport eine erweiterte Berichterstattung bietet. Wie der genaue Fahrplan der HAKRO Merlins Crailsheim bis zum 26. Spieltag aussieht, könnt ihr hier nachlesen.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Ludwigsburg 0192

Weiterlesen: HAKRO Merlins-Fahrplan bis Ende März

HAKRO Merlins-Guard Jeremy Morgan kehrte am Samstag nach einer Verletzungspause zurück auf das Parkett der Arena Hohenlohe und zeigte sofort eine überragende Leistung in der ersten Halbzeit mit 15 Punkten. Kurz nach dem Seitenwechsel landete der 24-jährige auf dem Fuß seines Mitspielers Quincy Ford und knickte unglücklich um. Nun ist bekannt, dass der Amerikaner vier bis sechs Wochen aufgrund einer Bänderverletzung am Sprunggelenk ausfallen wird. Die Rehabilitation hat bereits begonnen. Gute Besserung Jeremy!

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Göttingen 0430

 

Wer hätte das gedacht! Im letzten Jahr sind die HAKRO Merlins Crailsheim und RASTA Vechta aufgestiegen, aktuell stehen beide Mannschaften auf Playoff-Plätzen. Während die starken Leistungen der Vechtaer, nach der überragenden letzten Saison, nur teilweise überraschen, ist es vor allem der gute Saisonstart der Crailsheimer der für Erstaunen sorgte. Nach zuletzt zwei Niederlagen ist zwar wieder etwas Realität bei den Zauberern eingekehrt, doch die positive Stimmung bleibt bestehen. Am Samstag um 20:30 Uhr soll der sechste Saisonsieg gelingen.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Ludwigsburg 0162

Weiterlesen: Duell auf Augenhöhe: HAKRO Merlins empfangen RASTA Vechta

Einem aufregenden Spiel durften die Zuschauer in der Arena Hohenlohe beiwohnen. In einer rassigen Partie, in der sich beide Mannschaften einen echten Schlagabtausch boten, behielten am Ende die HAKRO Merlins Crailsheim die Nase vorn. Immer wieder verkürzte RASTA Vechta, doch die Führung ließen sich die Zauberer nicht nehmen. Durch einen starken Endspurt setzten sich die Crailsheimer mit 101:88 durch und haben somit bereits 12 Punkte auf dem Konto. Einen bitteren Beigeschmack hat der Erfolg jedoch, denn Leistungsträger Jeremy Morgan verletze sich.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Vechta 5406

Weiterlesen: Mit großem Willen und Moral zum sechsten Saisonsieg

Derby und Spitzenspiel stand zugleich auf der Begegnung zwischen den HAKRO Merlins Crailsheim und den MHP RIESEN Ludwigsburg. Die erste schlechte Nachricht gab es jedoch bereits vor der Partie, denn Leistungsträger Jeremy Morgan musste verletzungsbedingt aussetzten. Nach drei Vierteln sahen die Ludwigsburger bereits wie der sichere Sieger aus, doch ein starkes Comeback brachte nochmal Spannung in die Arena Hohenlohe. Den Sieg ließen sich die MHP RIESEN jedoch nicht mehr nehmen.

PHILIPPREINHARD.COM HAKRO Merlins Ludwigsburg 0178

Weiterlesen: HAKRO Merlins verlieren Derby trotz starkem Comeback

Homepage neu

Tabelle

  1. FC Bayern München34
  2. MHP RIESEN Ludwigsburg30
  3. ALBA BERLIN26
  4.   HAKRO Merlins Crailsheim26  
  5. EWE Baskets Oldenburg24
  6. RASTA Vechta22
  7. Brose Bamberg22
  8. s.Oliver Würzburg20
  9. ratiopharm ulm18
  10. BG Göttingen18
  11. medi bayreuth18
  12. Basketball Löwen Braunschweig16
  13. JobStairs GIESSEN 46ers12
  14. FRAPORT SKYLINERS10
  15. Hamburg Towers06
  16. Telekom Baskets Bonn06
  17. SYNTAINICS MBC06