easyCredit BBL Logo quer RGB webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Otis Livingston II ist in der kommenden Saison der Aufbauspieler der HAKRO Merlins Crailsheim. Seine Verpflichtung stand schon früh fest, obwohl er bisher immer erst zum Ende der Sommerpause bei einem neuen Verein unterschrieb.

Bild Otis Livingston sitzt in seiner neuen Umkleidekabine HP

Weiterlesen: Interview mit Neuzugang Otis Livingston II: „Ich mag es, das Spiel zu lesen“

"Die HAKRO Merlins Crailsheim verpassten die Playoffs. Es gibt trotzdem genügend Gründe, warum der Klub weiter auf Erfolgskurs bleibt - der wichtigste: seine Fans." Hier geht es zum kompletten Artikel des BIG-Magazins, welches die Zauberer im Zuge des Saisonfinales genauestens unter die Lupe nahm. Außerdem bietet die BIG in Zusammenarbeit mit dem DBB das neue, über 100-seitige Sonderheft zur Heim-EM per Registrierung GRATIS an.

PHILIPPREINHARD.COM MERLINS 21 22 Minsk Q1240355 1

Ein weiteres Puzzlestück ist gefunden: Myles Stephens wechselt aus Belgien zu den HAKRO Merlins Crailsheim. Der Forward machte nach seiner College Zeit auf der Princeton University bereits Halt an drei europäischen Stationen – unter anderem in Deutschland. Stephens wird in der kommenden Spielzeit im Merlins-Jersey mit der Nummer 2 auf dem Parkett stehen. 

Myles Stephens Post

Weiterlesen: Myles Stephens wird ein Zauberer

Die HAKRO Merlins Crailsheim haben Center Asbjørn Midtgaard verpflichtet. Der 24-jährige dänische Nationalspieler wechselt vom niederländisch-belgischen-Meister ZZ Leiden nach Hohenlohe. 

Midtgaard Post

Weiterlesen: Power unter den Körben: HAKRO Merlins erzielen Einigung mit Center Midtgaard

Die HAKRO Merlins Crailsheim haben sich mit dem Guard Prince Ali verstärkt. Der Amerikaner wechselt aus der spanischen zweiten Liga nach Hohenlohe und wird in der kommenden Saison mit dem Zauberer auf der Brust und der Nummer 8 auflaufen.

Prince Ali Post

Weiterlesen: Flexibler Guard mit viel Athletik – Prince Ali wird ein Zauberer

Im Achtelfinale des MagentaSport BBL Pokals 22/23 treffen die HAKRO Merlins Crailsheim am 15. / 16. Oktober 2022 in einem Heimspiel auf die NINERS Chemnitz. „Mit Chemnitz verbindet uns eine lange Historie. Viele Duelle, die wir auch schon in der 2. Liga ausgetragen haben. Letztes Jahr gab es zwei hochintensive Spiele in der BBL. Mit Sicherheit sind die NINERS ein attraktives Los. Auch wenn die beiden Standorte weit auseinander liegen, hat dieses Achtelfinale für mich einen gewissen Derby-Charakter durch die gemeinsame Geschichte. Wir freuen uns auf dieses Highlight“, sagt Ingo Enskat, sportlicher Leiter der HAKRO Merlins

Achtelfinale Post

Die beiden Guards Terrell Harris und Mike Caffey kehren nicht mehr zu den HAKRO Merlins zurück und suchen sich für die kommende Spielzeit eine neue Herausforderung.

T_HP.jpg

Weiterlesen: Terrell Harris und Mike Caffey verlassen die HAKRO Merlins

fanshop_trikot_homepage.jpg

MicrosoftTeams-image (21)_HP.jpg

grafik mitgliedschaft neu

Filmplakat Web2

01_BIG_#121_Seite1-1.png

eC_Crailsheim-kann_300x300.jpg

Tabelle

  1. ALBA BERLIN32
  2. Telekom Baskets Bonn32
  3. FC Bayern München26
  4. EWE Baskets Oldenburg24
  5. NINERS Chemnitz20
  6. MHP RIESEN Ludwigsburg20
  7. BG Göttingen20
  8. Würzburg Baskets20
  9. ratiopharm ulm18
  10. ROSTOCK SEAWOLVES18
  11. Brose Bamberg16
  12.   HAKRO Merlins Crailsheim14  
  13. SYNTAINICS MBC14
  14. MLP Academics Heidelberg14
  15. Veolia Towers Hamburg12
  16. Basketball Löwen Braunschweig10
  17. FRAPORT SKYLINERS10
  18. medi bayreuth06