easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Ja, die letzten beiden Spiele gegen die Walter Tigers Tübingen und die GIESSEN 46ers waren schlecht. Ja, viele Fans waren enttäuscht oder auch verärgert. Aber nein, die Crailsheim Merlins stecken deshalb nicht den Kopf in den Sand - im Gegenteil, sie fighten auf dem Parkett der Basketball Löwen Braunschweig, um zur Normalform zurückzufinden. Am Ende unterlagen die Merlins dennoch aufgrund zu hoher Passivität in der Verteidigung mit 91:80 Punkten

ChubbBS
Adam Chubb war mit 20 Punkten Topscorer der Merlins in Braunschweig (Foto: Steffen Förster)

Weiterlesen: „Zu wenig Herzblut in der Verteidigung“

Zum siebten Saisonspiel macht sich der Merlins-Tross auf den Weg nach Niedersachsen. Am Sonntag, ab 17 Uhr, warten die punktgleichen (4:8) Braunschweiger Löwen auf die Zauberer aus Crailsheim.
Vor Wochenfrist haben die Crailsheimer gegen Bundesliganeuling Gießen einen rabenschwarzen Tag erwischt und mit über 40 Punkten Differenz verloren. Wie sah die Aufarbeitung dieser Pleite unter der Woche aus?

Ingo giessen

Weiterlesen: Wie gefährlich sind die Löwen?

Am sechsten Spieltag der Beko BBL-Saison 2015/2016 mussten die Crailsheim Merlins eine deutliche Heimniederlage gegen die Gießen 46ers einstecken. Mit 56:100 verloren die Zauberer gegen den Aufsteiger aus Hessen.

Giessen

Weiterlesen: Das Halloween-Motto zu ernst genommen

Die Crailsheim Merlins stehen nach den beiden deutlichen Niederlagen in Tübingen und gegen Gießen vor der nächsten Auswärtshürde. Bei den Basketball Löwen Braunschweig geht es für das Team von Ingo Enskat um wichtige Punkte und darum, das Selbstvertrauen wiederzufinden. Das Spiel findet am Sonntag (08.11.) um 17.00 Uhr in der Volkswagen Halle in Braunschweig statt, wo die Hausherren in dieser Saison noch keinen Sieg einfahren konnten.

Weiterlesen: Merlins wollen den Reset-Knopf drücken

Nach der schmerzhaften Niederlage gegen die WALTER Tigers Tübingen heißt es beim anstehenden Heimspiel am Samstag wieder Vollgas geben. Mit den GIESSEN 46ers wartet einer der Aufsteiger dieser Saison auf die Merlins. Die Hessen verloren bisher vier der ersten fünf Spiele, sorgten mit dem knappen Sieg über die Brose Baskets jedoch für eine Sensation. Zuletzt verlor das Team von Trainer Denis Wucherer mit 71:104 gegen ALBA Berlin. Dementsprechend wollen die Gäste in den nächsten Spielen wieder voll angreifen und Siege einfahren. Beide Mannschaften hatten bisher ein straffes Auftaktprogramm zu absolvieren. Die Crailsheimer mit Bonn, Bamberg, Berlin und Ulm – die 46ers mit Berlin, Ludwigsburg, Würzburg und Bamberg.

Weiterlesen: Neues Spiel neues Glück

Dank einer ganz schwachen Vorstellung, bei der sich kaum ein Merlinsspieler in Normalform präsentierte, setzten sich die Gießen 46er in der Arena Hohenlohe deutlich mit 100:56 Punkten durch.

Ely Giessen

Weiterlesen: Merlins liefern zu Halloween katastrophale Leistung ab

 

Neu-Crailsheimer Adam Chubb ist eine echte Hausnummer in der Bundesliga

Chubb3

 Vor ein paar Jahren mussten die Crailsheim Merlins in der Pro B noch kleinere Brötchen backen. Über die Pro A ging es in die Basketball-Bundesliga, in der man dank Wildcard die zweite Saison am Ball ist. Und nach dem guten Start in die Spielzeit 2015/16 mit zwei Siegen aus fünf Spielen gegen namhafte Mannschaften träumen schon manche Fans vom Kampf um die Play-offs. Erst recht, seit Adam Chubb verpflichtet wurde, der gegen Ulm (15 Punkte und drei Rebounds) und Tübingen (22 Punkte und sieben Rebounds) einen hervorragenden Einstand bei seinem neuen Brötchengeber feierte.

Weiterlesen: Brotkorb statt Basketballkorb

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web2

maske website 31082020

Tabelle

  1. ALBA BERLIN00
  2. MHP RIESEN Ludwigsburg00
  3. EWE Baskets Oldenburg00
  4. ratiopharm ulm00
  5. FC Bayern München00
  6. Brose Bamberg00
  7. BG Göttingen00
  8. FRAPORT SKYLINERS00
  9. RASTA Vechta00
  10.   HAKRO Merlins Crailsheim00  
  11. s.Oliver Würzburg00
  12. Basketball Löwen Braunschweig00
  13. medi bayreuth00
  14. JobStairs GIESSEN 46ers00
  15. Telekom Baskets Bonn00
  16. SYNTAINICS MBC00
  17. Hamburg Towers00
  18. NINERS Chemnitz00