easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Im ersten Auswärtsspiel der neuen Regionalligasaison gab es für die Crailsheim Merlins II bei der SG Heidelberg/Kirchheim eine knappe aber verdiente Niederlage. Trainer Kai Buchmann haderte vor allem mit der Wurfquote.

6 Haufs

Die Vorzeichen standen gut. Mit dem Erfolg aus der Vorwoche im Rücken und allen Doppellizenzspielern an Bord trat die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins die Fahrt zum Auswärtsspiel bei der SG Heidelberg/Kirchheim an. Zudem hatte der Gegner sein erstes Spiel deutlich verloren. Doch es sollte ein gebrauchter Tag für die Mannschaft von Kai Buchmann werden. Mit schwacher Wurfausbeute, vor allem von jenseits der Dreierlinie, unterlag man am Ende verdient mit 83:79. „Mit solchen Wurfquoten ist es verdammt schwer zu gewinnen,“ so lautete das erste Fazit Buchmanns. Nur fünf von sechsundzwanzig Würfen von jenseits der Dreierlinie fanden den Weg in den Korb, insgesamt trafen die Crailsheimer nur 37,5% ihrer Würfe aus dem Feld. Der Gegner indes traf zwar nur vier Distanzwürfe, benötigte hierfür aber auch nur 10 Versuche. Dafür gab es entsprechende Anerkennung vom Merlins-Trainer. „Glückwunsch an die SG Heidelberg/Kirchheim, die absolut verdient gewonnen hat. Wir dagegen haben uns deutlich unter Wert verkauft.“

Topscorer der Merlins wurde Doppellizenzspieler Steffen Haufs mit 21 Zählern. Dass die Niederlage am Ende denkbar knapp ausfiel, kann zum Einen an guter Reboundarbeit (41:37) festgemacht werden, zum Anderen an der mannschaftlichen Geschlossenheit. Alle von Kai Buchmann eingesetzten Akteure punkteten.

Merlins II: Haufs (21 Pkt./5 Reb.), Friederici (14 Pkt.), McCarthy (11 Pkt./10 Reb.), Debelka (11 Pkt.), Gais (6 Pkt.), Zachary (6 Pkt.), Heilrath (4 Pkt.), Carpenter (4 Pkt.), Ivanov (2 Pkt.), Herrmann.

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2
  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

1. Spieltag

MTV Stuttgart vs HAKRO Merlins 2 71:84
Tübingen vs Mannheim 73:70
Ludwigsburg vs Elchingen 83:99

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Elchingen 1 2
2 HAKRO Merlins 2 1 2
3 Tübingen 1 2
4 Ulm 0 0
5 Fellbach 0 0
6 Mannheim 1 0
7 Stuttgart 1 0
8 Ludwigsburg 1 0
next
prev

svyEYT g

300x300 final

Auch interessant: Jugend

Basketballwochenende für Nachwuchszauberer – Heimspiel in JBBL-Relegation und Abstiegsrundenstart für U19

Basketballwochenende für Nachwuchszauberer – Heimspiel in JBBL-Relegation und Abstiegsrundenstart für U19
Mit vier Siegen aus fünf Begegnungen startete die JBBL-Relegationsrunde nach Maß für die Crailsheimer U16. Doch zuletzt mussten die Zauberer zwei Niederlagen in Folge einstecken. Am Sonntagmittag (30.01.2022,...
Artikel lesen...

Round Up KW 3 2022

Round Up KW 3 2022
Mit dem fulminanten 97:86-Erfolg – dem achten Ligaheimsieg in Serie – über die EWE Baskets Oldenburg rückten die Profis der HAKRO Merlins auf den fünften Tabellenplatz der easyCredit BBL. Weniger...
Artikel lesen...

JBBL beim Tabellenführer OrangeAcademy gefordert

JBBL beim Tabellenführer OrangeAcademy gefordert
Große Herausforderung für die U16 der HAKRO Merlins: Das Team der Jugend Basketball Bundesliga reist am Sonntag nach Ulm und gastiert beim Tabellenführer der JBBL Relegationsgruppe OrangeAcademy. Foto:...
Artikel lesen...

Round Up KW 2 2022

Round Up KW 2 2022
Bereits unter der Woche mussten sich die Crailsheimer Basketballer doppelt geschlagen geben. In der NBBL verlor die U19 zuhause mit 60:66 gegen den direkten Tabellennachbarn OrangeAcademy und rutschte...
Artikel lesen...

U19 schließt NBBL-Hauptrunde mit englischer Woche ab

U19 schließt NBBL-Hauptrunde mit englischer Woche ab
Für die U19 geht es diese Woche in die finale Phase der NBBL-Hauptrunde. In der Gruppe B Süd empfangen die Nachwuchszauberer am Mittwochabend die OrangeAcademy in der HAKRO Arena (12.01.2022, 19.30 Uhr)....
Artikel lesen...