easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Mit einem 90:85-Erfolg gegen die SG Heidelberg/Kirchheim hat die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins ihre Jagd auf Tabellenführer Kirchheim fortgesetzt. Dank der Schützenhilfe aus Schwäbisch Hall zogen die Zauberer an Mannheim vorbei auf Rang zwe (Foto: Steffen Förster).

Cevriz Haiterbach

Crailsheim, 28.11.2016. Knapper als erwünscht wurde die Partie der Merlins II am Sonntagnachmittag nach einer 27-Punkte-Führung noch, doch den neunten Sieg in dieser Spielzeit ließ sich das Team um Steffen Haufs, Liam Carpenter und Leon Friederici nicht mehr nehmen.

In der ersten Halbzeit zeigte das Farmteam der Crailsheimer ProA-Mannschaft ihr gewohnt offensivstarkes Spiel. Nach dem 28:22-Zwischenstand am Ende des ersten Viertels gelang es den Zauberern zudem, in der Defense die Daumenschrauben richtig fest anzuziehen. Gerade einmal zehn Zähler ließ man die Gäste aus Heidelberg/Kirchheim in diesem Abschnitt erzielen und zog scheinbar vorentscheidend auf 59:32 davon. „In der zweiten Halbzeit haben wir ein unschönes Gesicht gezeigt“, so das Fazit von Kai Buchmann. Der Coach der Merlins musste nach dem Seitenwechsel mit ansehen, wie gut kämpfende Heidelberger immer besser zurück ins Spiel kamen, auch dank der Passivität der Heimmannschaft. Nach dem dritten Viertel waren die Kurpfälzer auf 13 Punkte herangerückt, bevor sie im Schlussviertel endgültig noch einmal in Schlagdistanz kamen.

Mit 90:85 sicherten sich die Merlins letztendlich aber den Pflichtsieg gegen Heidelberg/Kirchheim. „Wir müssen akzeptieren, dass wir gegen jeden Gegner in dieser Liga unseren Job machen müssen. Sonst wird es schwer, diese Saison so zu spielen wie wir uns das erhoffen. Aber insofern können wir aus diesem Spiel unsere Lehren ziehen und uns dementsprechend auf das Spiel in Mannheim vorbereiten“, so Buchmann abschließend.

Ein wenig Schützenhilfe im Kampf um die Tabellenspitze gab es vom Nachbarn aus Schwäbisch Hall. Die Flyers bezwangen die bis dato zweitplatzierte SG Mannheim nach Verlängerung mit 98:95. Damit zogen die Merlins an Mannheim vorbei und sind nun erster Verfolger von Spitzenreiter Kirchheim. Die Schwaben blieben als einziges Team der Liga auch im zehnten Spiel ungeschlagen und gewannen in Möhringen.


Für die Merlins spielten: Bouwmeester (2 Pkt), Carpenter (9, 2 Dreier), Cevriz (7), Debelka (4), Friederici (11, 2 Dreier), Haufs (16), Herold (2), Ludwig, Moore (15), Rimkus (16, 2 Dreier), Sivorotka (8)

Statistik
Tabelle Regionalliga Baden-Württemberg

Quelle: www.basketball-bund.net

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2
  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

1. Spieltag

MTV Stuttgart vs HAKRO Merlins 2 71:84
Tübingen vs Mannheim 73:70
Ludwigsburg vs Elchingen 83:99

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Elchingen 1 2
2 HAKRO Merlins 2 1 2
3 Tübingen 1 2
4 Ulm 0 0
5 Fellbach 0 0
6 Mannheim 1 0
7 Stuttgart 1 0
8 Ludwigsburg 1 0
next
prev

svyEYT g

300x300 final

Auch interessant: Jugend

Round Up KW 48 2021

Round Up KW 48 2021
Für die HAKRO Merlins Crailsheim ging es nach der Länderspielpause am Sonntag zu den Fraport Skyliners, dem ehemaligen Club von Zauberer-Headcoach Sebastian Gleim. Gegen die Frankfurter mussten sich...
Artikel lesen...

HAKRO Merlins in der JBBL beim Tabellenführer gefordert – U12 mit Doppel-Spitzenspiel

HAKRO Merlins in der JBBL beim Tabellenführer gefordert – U12 mit Doppel-Spitzenspiel
Bereits am Mittwochabend eröffnete die U19 mit der NBBL-Auswärtspartie gegen das TEAM Urspring die Basketballwoche für die HAKRO Merlins Crailsheim. In Ehingen unterlagen die Nachwuchszauberer dem Tabellenführer...
Artikel lesen...

Drittgrößte Mini-Abteilung in Baden-Württemberg – Nachwuchsarbeit der HAKRO Merlins Crailsheim auf hohem Niveau

Drittgrößte Mini-Abteilung in Baden-Württemberg – Nachwuchsarbeit der HAKRO Merlins Crailsheim auf hohem Niveau
Nicht nur die Profimannschaft der HAKRO Merlins kann aktuell mit dem Weiterkommen im ersten internationalen Wettbewerb der Vereinsgeschichte und dem Einziehen ins TOP FOUR des BBL-Pokals beeindruckende...
Artikel lesen...

Round Up KW 47 2021

Round Up KW 47 2021
Während die Profis aktuell die Länderspielpause für Regeneration und Trainingseinheiten nutzen, ging es für die Jugend- und Amateurmannschaften der HAKRO Merlins am Wochenende wieder aufs Parkett....
Artikel lesen...

Heimwochenende nur für JBBL – U19-Partie gegen Young Tigers Tübingen verlegt

Heimwochenende nur für JBBL – U19-Partie gegen Young Tigers Tübingen verlegt
Nach sechs kräftezehrenden englischen Wochen, die neben dem Einzug in Pokalhalbfinale und nächste Runde des ersten internationalen Wettbewerbs der Vereinsgeschichte schließlich mit einem deutlichen...
Artikel lesen...