easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c   JBBL   facebook  twitter  instagram  

Die Crailsheim Merlins 2 empfangen am Samstagnachmittag (27.01.) die Fellbach Flashers zum zweiten Heimspiel des Jahres in der 1. Regionalliga Südwest. Tip-Off in der HAKRO Arena Crailsheim ist um 15:00 Uhr (Foto: Steffen Förster).

buchmann kl web

Crailsheim, 25.01.2018. Die Profimannschaft der Crailsheim Merlins hat an diesem Wochenende nach dem vorgezogenen Derby gegen Ehingen spielfrei. Für die Basketballfans in Hohenlohe ist dies aber kein Grund, auf hochklassigen Sport verzichten zu müssen.

Die „Young Guns“ der Farmteam-Unterbau der Merlins in der 1. Regionalliga Südwest, freut sich im Kampf um den Klassenerhalt auf jede Unterstützung beim Heimspiel in der altehrwürdigen HAKRO Arena. Gegner an diesem Samstag (27.01., 15:00 Uhr) sind die Fellbach Flashers, an die das Team um Headcoach Kai Buchmann gute Erinnerung aus dem Hinspiel hat. Am 5. Spieltag konnte der Aufsteiger in die vierthöchste deutsche Spielklasse einen überraschenden 77:81-Erfolg bei den heimstarken Fellbachern einfahren. Eine Wiederholung dieses Coups wird aber alles andere als einfach, zumal die Zauberer verletzungsbedingt auf US-Forward Eric Ross verzichten müssen. „Es wird eine Mammutaufgabe, dies zu kompensieren. Wir müssen als Team noch enger zusammenrücken,“ schaut Buchmann voraus.

Erfahrener Gegner

Fünf Leistungsträger der Gäste bringen Erfahrung aus der 2. Basketball-Bundesliga mit. Leader des Teams ist Center Andre Gillette, der sowohl bester Scorer (15,8 Punkte/Spiel) als auch bester Rebounder (6,8 Reb/Spiel) seines Teams ist. Ebenso viele Abpraller sichert sich Nils Menck, der zudem 14,8 Punkte pro Partie erzielt. Neben Menck steht mit David Michalczyk ein weiterer ehemaliger Kirchheimer im Fellbacher Kader (10,5 Pkt/Spiel), David Rotim und Marco Schlafke vervollständigen das Quintett der ehemaligen Zweitliga-Akteure.

Mit Unterstützung der Fans will sich die Mannschaft als geschlossene Einheit gegen die starken Fellbacher stemmen.

  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

13. Spieltag

Kronberg vs HAKRO Merlins 2 69:71
Kaiserslautern vs Fellbach 92:89
Gießen vs Langen 81:97
Koblenz vs Tübingen 92:77
Speyer vs Stuttgart 98:63
Karlsruhe vs Mainz 110:70
Mannheim vs Saarlouis 82:109

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Speyer 26 50
...
6 Kronberg 26 22
7 Gießen 26 22
8 Fellbach 26 20
9 Tübingen 26 20
10 Kaiserslautern 26 20
11 Stuttgart 26 20
12 Mannheim 26 18
13 HAKRO Merlins 2 26 17
14 Mainz 26 10
next
prev

Auch interessant: Jugend

Am Ende fehlte die Kraft: Merlins-U19 unterliegt Tübingen

Am Ende fehlte die Kraft: Merlins-U19 unterliegt Tübingen
Im dritten Spiel der Play-Downs in der Nachwuchs Basketball Bundesliga mussten die jungen Zauberer das Heimspiel in der HAKRO Arena gewinnen, um nicht noch eine Serie um den Klassenerhalt spielen zu müssen....
Artikel lesen...

Round-Up KW 16

Round-Up KW 16
Die Auswahlen der HAKRO Merlins Crailsheim mussten sich leider alle ihren Gegnern geschlagen geben. Die U10 verlor das Rückspiel, nach einem souveränen Sieg in eigener Halle, gegen die BSG Ludwigsburg...
Artikel lesen...

Wichtiges, drittes Spiel in der HAKRO Arena für die U19-Zauberer

Wichtiges, drittes Spiel in der HAKRO Arena für die U19-Zauberer
Am Sonntag steht das finale dritte Spiel der Playdowns in der Nachwuchs Basketball Bundesliga an. Zum dritten und letzten Mal trifft die Mannschaft von Head-Coach Markus Zilch auf die Young Tigers Tübingen....
Artikel lesen...

U14-Mädels der HAKRO Merlins feiern Landesliga-Meistertitel

U14-Mädels der HAKRO Merlins feiern Landesliga-Meistertitel
Am vergangenen Wochenende stieg in Waiblingen das Final Four der weiblichen Nachwuchsbasketballer um den Meister der Landesliga zu ermitteln. Für dieses Finale qualifizierten sich die vier besten Mannschaften...
Artikel lesen...

U19 gewinnt in Tübingen und erzwingt Spiel 3

U19 gewinnt in Tübingen und erzwingt Spiel 3
Die Merlins-U19 stand am Sonntagnachmittag unter Druck. Das Hinspiel gegen die Young Tigers Tübingen verloren die Zauberer vor heimischen Fans und mussten somit in Tübingen gewinnen, um die „Best-of-Three“-Serie...
Artikel lesen...