easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Für die HAKRO Merlins Crailsheim 2 ging es am vergangenen Freitag zum 10. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest nach Ulm. Dort konnten sich die Zauberer am Ende mit 81:89 durchsetzen und damit den sechsten Saisonsieg mit nach Hause bringen.

Antunovic25.11

Crailsheim, 25.11.2019. Nach einem sehr erfolgreichen Saisonstart musste die junge Crailsheimer Zweitvertretung zuletzt etwas Lehrgeld bezahlen. Neben einer unglücklichen Auswärtsniederlage in Mannheim musste man sich in HAKRO Arena dem Tabellenführer aus Karlsruhe geschlagen geben. Nichtsdestotrotz konnten die Merlins mit der bisherigen Punkteausbeute absolut zufrieden sein. Nun wollte man allerdings gegen die BBU 01 Ulm, die ebenfalls die letzten beiden Spiele verloren hatte, wieder zurück in die Erfolgsspur finden.

Es entwickelte sich im Duell der beiden jüngsten Mannschaften zunächst ein Duell auf Augenhöhe. Keiner der beiden Teams konnte sich einen nennenswerten Vorsprung erarbeiten. Dementsprechend  ging es mit einem 19:19-Unentschieden in die erste Viertelpause. Das anschließende zweite Viertel kann man sicherlich als Spiegelbild des ersten Spielabschnitts heranziehen. Beide Mannschaften hatten ihre Momente und konnten einige offensive Akzente setzen. Passend endete auch das zweite Viertel mit einem ausgeglichenen 19:19-Unentscheiden, womit ein 38:38-Halbzeitergebnis auf der Anzeigetafel in Ulm zu sehen war.

Im dritten Viertel legten die Zauberer noch einmal etwas zu. Immer wieder erspielte man sich freie Würfe und traf vor allem von hinter der Dreipunktelinie hochprozentig. Vor allem Sandro Antunovic war an diesem Abend hervorragend aufgelegt und wurde am Ende mit einer Wurfquote von knapp 80% und 20 Punkten zum Topscorer der Partie. Zum Ende des dritten Viertels hatten sich die Merlins damit zum ersten Mal ein kleines Punkte-Polster erspielt. Mit einer 6-Punkte-Führung ging es in die letze Viertelpause. Man sah den fokussierten Crailsheimer Korbjägern an, dass sie diesen Vorsprung unbedingt über die Ziellinie bringen wollten. Zwar ließen die Merlins im Schlussabschnitt 25 Zähler der Ulmer zu, knüpften jedoch offensiv an das starke dritte Viertel an und konnten selbst 27 Punkte dagegensetzen. So gewann die Stankovic-Truppe am Ende mit 81:89 und feierte damit den sechsten Saisonsieg.

„Ich denke wir haben sehr gut gespielt. In der ersten Halbzeit waren wir nicht fokussiert genug um die Führung zu übernehmen, obwohl wir einen guten Gameplan hatten. Wenn nicht alle fünf Spieler an einem Strang ziehen können wir unseren Plan nicht umsetzen. Das war in der ersten Hälfte der Fall. In der zweiten Halbzeit war es offensichtlich, dass meine Spieler verstanden haben was es braucht, um dieses Spiel zu gewinnen. Nach den zwei Niederlagen zuletzt war es sehr wichtig für uns dieses Spiel zu gewinnen“, erklärt Headcoach Marko Stankovic.

Mit sechs Siegen aus zehn Spielen stehen die HAKRO Merlins Crailsheim 2 jetzt auf einem starken vierten Tabellenplatz. Weiter geht es am Samstag, wenn die Zauberer beim SV Fellbach um die nächsten beiden Zähler kämpfen.

Personal: Evans (17 Pkt/6 Reb/8 Ass), Promise Idiaru (3 Pkt/2 Reb/1 Ass), Hahn (15 Pkt/2 Reb/2 Ass), Antunovic (20 Pkt/7 Reb/1 Ass), Kovacevic (6 Pkt/3 Reb/4 Ass), Moser (6 Pkt/2 Reb/1 Ass), Urbansky (3 Pkt/3 Reb), Vrkas (19 Pkt/4 Reb/5 Ass), Seibert , Tokody (DNP).

  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

11. Spieltag

HAKRO Merlins 2 vs Gießen 103:79
Fellbach vs Kaiserslautern 84:83
Ulm vs Tübingen 73:60
Mannheim vs Idstein 78:73
Karlsruhe vs Langen 108:66
Koblenz vs Saarlouis 68:71
Kronberg vs Stuttgart 94:76

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Karlsruhe 12 24
2 Koblenz 12 16
3 Idstein 12 16
4 Fellbach 12 14
5 HAKRO Merlins 2 12 14
6 Kaiserslautern 12 12
7 Saarlouis 12 12
8 Ulm 12 10
9 Langen 12 10
10 Gießen 12 10
11 Mannheim 12 10
12 Stuttgart 12 8
13 Kronberg 12 6
14 Tübingen 12 6
next
prev

Auch interessant: Jugend

NBBL-Zauberer in tschechische Nationalmannschaft berufen

NBBL-Zauberer in tschechische Nationalmannschaft berufen
Der 16-jährige Center der HAKRO Merlins Crailsheim Matej Zejdl wurde in die tschechische U18-Nationalmannschaft berufen. Vom 02. Bis 05. Januar spielt der 2.06 Meter große Zauberer beim Crystal Bohemia...
Artikel lesen...

U19 verliert nach zweimaliger Verlängerung in München

U19 verliert nach zweimaliger Verlängerung in München
Am Sonntagnachmittag reiste die U19-Auswahl der HAKRO Merlins Crailsheim zum TS Jahn München, die man in der Hinrunde vor heimischer Kulisse souverän bezwingen konnte. Diesmal gestaltete sich eine ausgeglichene...
Artikel lesen...

U19 will weiter siegen – Merlins 2 empfangen Gießen um Heimkehrer Dörr

U19 will weiter siegen – Merlins 2 empfangen Gießen um Heimkehrer Dörr
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 und die U19 liegen, ähnlich wie das Bundesligateam, derzeit absolut im Soll. Die Crailsheimer Zweitvertretung musste sich zwar am vergangenen Wochenende in Fellbach geschlagen...
Artikel lesen...

HAKRO Merlins U19 fährt fünften Saisonsieg ein

HAKRO Merlins U19 fährt fünften Saisonsieg ein
Die HAKRO Merlins Crailsheim bleiben in der Nachwuchs Basketball Bundesliga weiter am Tabellenführer aus Ulm dran. Nach einem fulminanten Start in die Partie mussten die Hohenloher Franken am Ende jedoch...
Artikel lesen...