easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 empfingen am Sonntag zum 15. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest die Idstein Warlocks. Im Duell zweier punktgleicher Mannschaften setzten sich die Young Guns am Ende mit 72:63 durch und zogen damit an den Hessen vorbei auf Platz drei. 

Evans

Crailsheim, 13.01.2020. Als Beinahe-Absteiger des vergangenen Jahres war die Zweitvertretung der HAKRO Merlins in die Saison gestartet und bekleidete dementsprechend überraschend in dieser Spielzeit Platz fünf vor dem Jahreswechsel. Zum zweiten Spiel der Rückrunde erwartete man nun als Tabellenfünfter die drittplatzierten Idstein Warlocks. Beide Mannschaften konnten bislang überzeugen, verloren jedoch jeweils ihre letzte Begegnung. Während sich die Merlins in Langen mit  75:96 geschlagen geben mussten, setzte es für die Warlocks eine 87:90-Niederlage gegen Ulm.

Die junge Crailsheimer Mannschaft fand zunächst gut in die Partie und zeigte sich vor allem in der Defense hellwach. So gestatte man den Gästen im ersten Spielabschnitt lediglich 13 Zähler und nahm einen Fünf-Punkte-Vorsprung mit in die erste Viertelpause. Bemerkenswert: Die beiden Brüder Precious und Promise Idiaru setzten auch in dieser Begegnung ihre Akzente, nachdem sie an den beiden Tagen zuvor im Zuge des CEYBL-Turniers bereits vier Partien für die Crailsheimer U18 absolviert hatten. Im zweiten Spielabschnitt knüpften die Zauberer an das gute erste Viertel an indem sie weiterhin aggressiv verteidigten und auf der Gegenseite ihre Würfe hochprozentig versenkten. Dies bescherte dem Team eine 42:28-Führung zur Halbzeit, was vor allem durch die erschwerte Spielvorbereitung überraschend kam. „Wir waren nicht in der besten Verfassung. Zwei unserer Center sind ausgefallen und das Turnier der U18 stand auf dem Programm. In den letzten beiden Trainings hatte ich nur acht Spieler zur Verfügung“, erläuterte Merlins-Coach Marko Stankovic.

In der zweiten Halbzeit fiel es den Young Guns zunehmend schwerer freie Würfe zu erspielen und damit zu einfachen Punkten zu kommen. Durch die weiterhin griffige Verteidigung blieb man allerdings ebenbürtig mit den Hessen, welche den Rückstand bis zum Ende des dritten Viertels um drei Punkte verkürzten (55:44). Auch im letzten Viertel bekamen die Zuschauer in der HAKRO Arena ein ähnliches Spiel zu sehen. „In der zweiten Halbzeit hatten wir deutlich mehr Probleme gegen ihre wechselnde Verteidigung zu punkten“, erklärte Stankovic und ergänzte: „Oft haben wir nicht sehr clever agiert. In der Verteidigung haben wir jedoch hart genug gespielt und sie in den wichtigsten Momenten gestoppt.“ Den Merlins genügte letztendlich eine starke erste Halbzeit zum 72:63-Erfolg über die Idstein Warlocks.  

Topscorer auf Seiten der Crailsheimer waren am Ende Aleksa Kovacevic und Trevon Evans mit je 17 Zählern. Nach diesem Heimsieg verbessern die Zauberer ihre ohnehin positive Bilanz und rangieren jetzt auf einem sehr erfreulichen dritten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag steht mit dem Auswärtsspiel bei den Sunkings Saarlouis der nächste Härtetest auf dem Programm.

Personal:

Evans (17 Pkt/4 Reb/3 Ass/5 Stl), Kovacevic (17 Pkt/3 Reb/3 Ass/3 Stl), Precious Idiaru (2 Pkt/6 Reb), Hahn (1 Stl), Tokody (1 Reb), Promise Idiaru (5 Pkt/4 Reb), Lazic (14 Pkt/2 Reb/3 Ass), Antunovic (2 Pkt/8 Reb), Vrkas (9 Pkt/4 Reb), Vasovic (6 Pkt/1 Reb/1 Ass).

  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

15. Spieltag

HAKRO Merlins 2 vs Idstein 72:63
Mannheim vs Kaiserslautern 79:73
Fellbach vs Tübingen 79:83
Karlsruhe vs Stuttgart 111:62
Koblenz vs Kronberg 98:52
Gießen vs Langen 97:104
Ulm vs Saarlouis 97:93

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Karlsruhe 15 30
2 Koblenz 15 22
3 HAKRO Merlins 2 15 18
4 Idstein 15 16
5 Langen 15 16
6 Fellbach 15 16
7 Ulm 15 14
8 Saarlouis 15 14
9 Gießen 15 12
10 Kaiserslautern 15 12
11 Mannheim 15 12
12 Stuttgart 15 10
13 Tübingen 15 10
14 Kronberg 15 8
next
prev

Auch interessant: Jugend

U18-Merlin bei namhaft besetztem Turnier dabei

U18-Merlin bei namhaft besetztem Turnier dabei
Große Ehre für NBBL- und Regio-Spieler Aleksa Kovacevic. Der 17-jährige Serbe nimmt für das U18-Team von Porsche Ludwigsburg am ADIDAS NEXT GENERATION TOURNAMENT 2020 teil. Bei dem Turnier in München...
Artikel lesen...

Inter Bratislava gewinnt CEYBL - HAKRO Merlins werden Zweiter

Inter Bratislava gewinnt CEYBL - HAKRO Merlins werden Zweiter
Das CEYBL-Turnier ausgerichtet von den HAKRO Merlins Crailsheim ist am Sonntag zu Ende gegangen. Den 1. Platz sicherte sich Inter Bratislava, die in fünf Partien ungeschlagen blieben. Die jungen Zauberer...
Artikel lesen...

CEYBL 2. Turniertag - HAKRO Merlins mit einem Sieg und einer Niederlage

CEYBL 2. Turniertag - HAKRO Merlins mit einem Sieg und einer Niederlage
Die Ergebnisse des zweiten Turniertages stehen fest. Die HAKRO Merlins-U18 musste sich im ersten Spiel gegen Inter Bratislava nach Vorsprung am Ende noch geschlagen geben, konnte die zweite Partie aber...
Artikel lesen...

Erfolgreicher Start für die Zauberer in der CEYBL

Erfolgreicher Start für die Zauberer in der CEYBL
Die U18-Auswahl der HAKRO Merlins Crailsheim ist erfolgreich in das CEYBL-Turnier in der HAKRO Arena gestartet. Der Gastgeber konnte beide Begegnungen am ersten Turniertag für sich entscheiden. Außerdem...
Artikel lesen...

U19 bezwingt den Tabellenführer aus Ulm

U19 bezwingt den Tabellenführer aus Ulm
Zum Spitzenspiel der Hauptrunde B Südost in der Nachwuchs Basketball Bundesliga empfingen die zweitplatzierten U19-Merlins am 8. Spieltag den Tabellenführer aus Ulm. In einer engen und spannenden Begegnung...
Artikel lesen...