easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Nach dem Sieg gegen Langen am vergangenen Wochenende wollen die Crailsheim Merlins zuhause ihre gute Leistung bestätigen. Ein Neuzugang soll dabei helfen.

20151002 h2

Starkes Spiel in Langen: Steffen Haufs

Weiterlesen: Frischer Wind bei der 2. Mannschaft der Merlins

Nach einer bitteren Niederlage gegen den TV Marbach (33:48) am Samstag vor einer Woche,
machte sich die Damenmannschaft der Merlins am vergangenen Wochenende auf den Weg
zum MTV Rot-Weiß Stuttgart. Mit erschwerten Voraussetzungen gingen gerade einmal
fünf Spielerinnen an den Start. Darunter Hanna Knödler, die schon seit langem mit Knieproblemen
zu schaffen hat, und die Spielertrainerin Clarissa Pflüger, deren Bänderriss noch nicht
verheilt ist.

Das Team startete zunächst unsicher in das erste Viertel, konnte sich aber dann gut heran
kämpfen (11:12). Viele Fehlwürfe bestimmten die erste Halbzeit der Crailsheimerinnen und
auch die Foulbelastung war gefährlich hoch. Doch die Reboundstärke und der Angriff auf
den Korb ließen nicht nach. Mit 25:27 ging die Damenmannschaft der Merlins in die
Halbzeitpause.

Mit dem Start ins dritte Viertel wendete sich das Blatt. Die Crailsheimerinnen bekamen die
11 Mann starke Mannschaft mehr und mehr in den Griff. Vor allem Hanna Knödler und
Michelle Schäfer punkteten in der zweiten Halbzeit. Mit einer starken Defenseleistung konnten
die Gegnerinnen gerade einmal zwei Punkte im dritten (40:29) und sechs Punkte im vierten
Viertel (56:35) erzielen. Zufrieden machte sich die Damenmannschaft der Merlins wieder auf
den Heimweg.

Daniela Držajić (13), Michelle Schäfer (13/2 Dreier), Hanna Knödler (14), Cora Schmetzer (8),
Clarissa Pflüger (8)

Am kommenden Sonntag, den 6.12.15 trifft die Damenmannschaft in der Hakro-Arena um
13.30 Uhr auf den MTV Stuttgart.

Die Crailsheim Merlins II müssen weiter auf ihren dritten Saisonerfolg warten. Im Derby gegen den MTV Stuttgart unterlag man am Ende deutlich mit 76:90.

Heilrath mtv
Starker Auftritt bis zum erneuten verletzungsbedingten Ausfall: Philipp Heilrath (Foto: Steffen Förster)

Weiterlesen: Das Konzept stimmt, das Ergebnis nicht

Die 2. Mannschaft der Crailsheim Merlins holt gegen gegen den TV 1862 Langen mit 79:88 den dritten Saisonsieg.
„Es ist alles eine Frage der Zeit und genau das hat sich jetzt bewiesen“, stellt Trainer Kai Buchmann fest.

Das Team um Daniel Ivanov und Steffen Haufs bekam es am Wochenende auswärts mit Langen zu tun und wollte nach der langen Durststrecke endlich wieder einen Sieg einfahren. Dementsprechend machten die Merlins schon in Halbzeit eins ernst.

Harald Debelka

Weiterlesen: Auswärtssieg in Langen

Hakro Arena

Merlins II mit Derby gegen Stuttgart

Am Samstag (21.11) um 15 Uhr sind alle Basketballfans herzlich eingeladen zum nächsten Heimspiel der 2. Mannschaft der Crailsheim Merlins in die HAKRO Arena zu kommen. Die Jungs um Philipp Heilrath und Daniel Ivanov treffen im zehnten Saisonspiel in der 1. Regionalliga Südwest auf den MTV Stuttgart. Zum Ende der Serie gegen die vier Topteams der Liga lieferten die Merlins am vergangenen Wochenende eine gute Leistung ab. Gegen die PS Karlsruhe Lions unterlag man knapp mit 85:76, nachdem man zuvor gegen Koblenz, den KIT SC Karlsruhe und Schwenningen jeweils deutlich verloren hatte.

Weiterlesen: Basketball satt am Samstag in der Hakro

In der 1. Regionalliga Südwest gastieren die Crailsheim Merlins am 11. Spieltag beim TV Langen. Die „Giraffen“ sind ein Traditionsstandort der deutschen Basketballlandschaft und rangieren aktuell auf Rang neun der Tabelle. Keine einfache Aufgabe für die Merlins, die unter der Woche mit Verletzungssorgen zu kämpfen hatten. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

20151002 h2

Weiterlesen: Merlins II am Samstag in Langen

Die 2.Mannschaft der Crailsheim Merlins musste am Wochenende auswärts gegen die PS Karlsruhe Lions ran. Am Ende verloren die Hohenloher Franken zwar mit 85:76, verbesserten sich jedoch im Vergleich zu den vorherigen Spielen.

Harald Debelka

Nach den deutlichen Niederlagen gegen KIT SC Karlsruhe und Schwenningen war in dieser Partie ein klarer Fortschritt zu Erkennen. Bis auf wenige Zähler war das Crailsheimer Regionalligateam während des gesamten Spiels an den Lions dran. Mit einem verwandelten Freiwurf und dem ersten Dreier von Harald Debelka legten die Merlins einen guten Start hin. Erst vier Minuten vor Ende des ersten Viertels konnten die Gäste die Führung übernehmen (18:17). Mit einem 9:0-Lauf bauten die Lions ihren Vorsprung jedoch in kurzer Zeit aus (27:17). In das zweite Viertel ging es mit einem Zwischenstand von 30:24. Schritt für Schritt kam das Team um Daniel Ivanov und Philipp Heilrath an die Gäste heran und war bis auf zwei Punkte an den Lions dran. Mit vier Punkten Differenz ging es dann in die Halbzeit (46:42). Am Ende reichte es nicht ganz für die Führung - nach 40 Spielminuten stand es zwischen den Zauberern und den Karlsruhrern 85:76. Topscorer auf Crailsheimer Seite war Harald Debelka mit 23 Zählern. Er traf sechs von neun Dreier und beide geworfene Zweier. Auf das Konto von Sean McCarthy gingen acht Rebounds. Alle neun Spieler bekamen 15 Minuten oder mehr Einsatzzeit. „Wir konnten aus dem Training einiges auf dem Parkett umsetzten.“, resümiert Trainer Kai Buchmann. Nächster Gegner wird am 21.11 um 15 Uhr der MTV Stuttgart sein. Vor heimischer Kulisse wollen die Merlins dann wieder einen Sieg einfahren.

Für die Merlins spielten Daniel Ivanov (5 Pkt), Steffen Haufs (9 Pkt), Liam Carpenter (5 Pkt), Leon Friederici (12 Pkt), Sean McCarthy (7 Pkt), Tague Zachary (2 Pkt), Harald Debelka (23 Pkt), Philipp Heilrath (13 Pkt) und Julian Gais (0 Pkt)

Zudem gewann die Crailsheimer Damenmannschaft gegen den TSV Kupferzell auswärts mit 66:19.

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2
  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

1. Spieltag

MTV Stuttgart vs HAKRO Merlins 2 71:84
Tübingen vs Mannheim 73:70
Ludwigsburg vs Elchingen 83:99

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Elchingen 1 2
2 HAKRO Merlins 2 1 2
3 Tübingen 1 2
4 Ulm 0 0
5 Fellbach 0 0
6 Mannheim 1 0
7 Stuttgart 1 0
8 Ludwigsburg 1 0
next
prev

svyEYT g

300x300 final

Auch interessant: Jugend

Näher dran geht nicht: Scouting Team sucht Verstärkung

Näher dran geht nicht: Scouting Team sucht Verstärkung
Spielrelevante Daten werden bei Basketball-Begegnungen durch ein spezielles Computerprogramm erfasst, wodurch die Statistiken der Mannschaften und Spieler generiert werden. Das Scouting Team der HAKRO...
Artikel lesen...

Nachwuchszauberer starten am 10. Oktober in die NBBL und JBBL Saison

Nachwuchszauberer starten am 10. Oktober in die NBBL und JBBL Saison
Nach der langen Unterbrechung starten die Jugend Leistungsklassen im Oktober in die neue Spielzeit. Dazu veröffentlichten die Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) und die Jugend Basketball Bundesliga...
Artikel lesen...

Aus der Merlins-Jugend in die Bundesliga

Aus der Merlins-Jugend in die Bundesliga
Die gebürtige Crailsheimerin Iva Banozic wird in der kommenden Saison für die Capitol Bascats Düsseldorf in der Damen Basketball Bundesliga auflaufen. Nach ihrer Zeit bei den HAKRO Merlins und in Ludwigsburg...
Artikel lesen...

Jugendwoche mit allen Coaches und JBBL/NBBL Spielern

Jugendwoche mit allen Coaches und JBBL/NBBL Spielern
Vor dem Beginn der offiziellen Vorbereitung der einzelnen HAKRO Merlins Teams, fand vom 26. bis 31. Juli eine Jugendwoche in der HAKRO Arena statt. Mit dabei waren alle Spieler der JBBL (U16 Jugend Basketball...
Artikel lesen...

Spielbetrieb aufgenommen: HAKRO Merlins U12 steht wieder auf dem Parkett

Spielbetrieb aufgenommen: HAKRO Merlins U12 steht wieder auf dem Parkett
Auch bei den Minis der HAKRO Merlins Crailsheim wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen. Am vergangenen Samstag veranstalteten die Zauberer erstmals wieder ein U12-Turnier. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen...
Artikel lesen...