easyCredit BBL Logo quer RGB webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Nach dem Sieg in Langen wollte die Regionalligamannschaft der Crailsheim Merlins zuhause gegen Kaiserslautern an den Leistungsanstieg der Vorwoche anknüpfen. Doch beim 74:104 verloren die Gastgeber nicht nur das Spiel deutlich, sondern müssen auch die Verletzung von Guard Steffen Haufs verkraften.

Merlins2neu

Crailsheim, 7.12.2015. Cedric Thomas hieß das Crailsheimer Kryptonit am vergangenen Samstagabend. Der Shooting Guard der Basketballer vom 1. FC Kaiserslautern versenkte in der Hakro Arena nicht weniger als zehn (!) Dreipunktewürfe und war am Ende mit 38 Punkten mit Abstand Topscorer der Partie. Alleine fünf Dreier waren es im ersten Viertel, dem er mit 17 Punkten seinen Stempel aufdrückte (20:32).

Für die Hausherren aus Crailsheim stand das Spiel gegen den früheren „Erzrivalen“ der ersten Mannschaft eigentlich unter hervorragenden Voraussetzungen. In der Vorwoche war beim TV Langen der erste Auswärtssieg geglückt und nach einer guten Trainingswoche konnte Neuzugang Chaed Wellian seinen Einstand feiern. Dass dieser sehr gut gelang, ließ sich am Ende an den 21 Punkten und 12 Rebounds des Niederländers ablesen. Shooting Guard Harald Debelka war in seiner Paradedisziplin ebenfalls wieder gut aufgelegt und netzte fünf Würfe von „Downtown“ ein. Nimmt man dann noch die beiden relativ ausgeglichenen Viertel zwei (26:24) und drei (18:24) dazu, könnte man kaum ein so deutliches Ergebnis und die entsprechenden Worte von Headcoach Kai Buchmann erwarten. „Wir haben verdient verloren, auch weil wir zuviel zugelassen haben. Wir hatten uns sehr gut auf den Gegner vorbereitet, aber Kaiserslautern hatte einfach auf alles eine Antwort.“

Diese Antwort hieß eben meist Cedric Thomas. Mitte des zweiten Viertels kam es außerdem zu einem Schockmoment, als sich Merlins-Guard Steffen Haufs am Fuß verletzte und ausgewechselt werden musst. Bis dato hatte der Aufbauspieler in gerade einmal 12 Minuten Spielzeit schon sieben Assists verteilt. In der Folge rückte das Buchmann-Team zwar umso enger zusammen, um den Ausfall des Mannschaftskollegen zu kompensieren und für ihn zu kämpfen, doch besonders offensiv ließen die Kräfte der Gastgeber mehr und mehr nach, sodass die „Roten Teufel“ aus Kaiserslautern im letzten Spielabschnitt den Kantersieg klarmachen konnten.

Wie lange Steffen Haufs ausfallen wird, steht aktuell noch nicht fest. Für seine Mannschaft heißt die nächste Aufgabe ASC Theresianum Mainz. Die Rheinland-Pfälzer empfangen die Merlins am 12. Dezember um 20:00 Uhr in heimischer Halle. Derzeit rangiert Mainz auf Platz 4 der Regionalliga Südwest.

Statistiken Merlins: Wellian (21 Pkt./12 Reb.), Debelka (20 Pkt), Carpenter (11 Pkt), Exler (8 Pkt), McCarthy (4 Pkt./6 Reb.), Haufs (4 Pkt./ 7 Ass.), Ivanov (3 Pkt.), Gais (3 Pkt.), Heck, Heilrath, Friederici.

grafik mitgliedschaft neu

Filmplakat Web2

  1. Ergebnisse
  2. Tabelle

1. Regionalliga Südwest

1. Spieltag

MTV Stuttgart vs HAKRO Merlins 2 71:84
Tübingen vs Mannheim 73:70
Ludwigsburg vs Elchingen 83:99

1. Regionalliga Südwest

Tabelle

Platz Team Sp Pkt
1 Elchingen 1 2
2 HAKRO Merlins 2 1 2
3 Tübingen 1 2
4 Ulm 0 0
5 Fellbach 0 0
6 Mannheim 1 0
7 Stuttgart 1 0
8 Ludwigsburg 1 0
next
prev

01_BIG_#121_Seite1-1.png

eC_Crailsheim-kann_300x300.jpg

Auch interessant: Jugend

Round up KW 49

Round up KW 49
Nachdem die Profis der HAKRO Merlins Crailsheim am vergangenen Mittwoch in Rumänien den Einzug in die zweite FIBA Europe Cup Gruppenphase perfekt machten, mussten sie sich am Samstagabend den RIESEN Ludwigsburg...
Artikel lesen...

Reise in die Vergangenheit! Ex-Merlin Alexander Rüeck erlebt tolle Begegnung und heftige Klatsche gegen die Young Guns der Merlins

Reise in die Vergangenheit! Ex-Merlin Alexander Rüeck erlebt tolle Begegnung und heftige Klatsche gegen die Young Guns der Merlins
Alexander Rüeck durchlief die Jugendmannschaften der HAKRO Merlins Crailsheim und schaffte den Sprung in das Profiteam. Mit 17 Jahren debütierte er in der zweiten Basketball Bundesliga. Am vergangenen...
Artikel lesen...

Round up kw 46 2022

Round up kw 46 2022
Während sich die Profis der HAKRO Merlins Crailsheim in der zweiwöchigen Länderspielpause befanden, durfte die U19 am Mittwoch gegen die Orange Academy in Ulm ran. Das Team von Coach Markus Zilch wusste...
Artikel lesen...

round up kw 45 2022

round up kw 45 2022
Die Profis der HAKRO Merlins Crailsheim feierten in der vergangenen Woche zwei Siege in der heimischen Arena Hohenlohe. Nach dem überzeugenden Sieg gegen die Norrköping Dolphins legten sie am Samstag...
Artikel lesen...

round up kw 44 2022

round up kw 44 2022
Die Profis der HAKRO Merlins Crailsheim gingen personell geschwächt und als klarer Außenseiter in die Begegnung beim Euroleague-Team FC Bayern München. Nach einem starken Kampf mussten sich die Zauberer...
Artikel lesen...