easyCredit BBL Logo quer web   NBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Mit den Play-Offs im Auge ging es für die HAKRO Merlins Crailsheim in der Nachwuchs Basketball Bundesliga nach Tübingen. Ein Sieg hätte zur vorzeitigen Qualifikation gereicht, doch es kam alles anders. Von Beginn an machten die Young Tigers Tübingen klar, dass sie die Play-Offs noch nicht abgeschrieben haben. Sie dominierten die Partie und siegten am Ende klar mit 96:70. Die Zauberer müssen nun um die Teilnahme an der Finalrunde zittern.

2019 10 20 HAKRO MERLINS NBBL vs TS Jahn Muenchen 163 dk

Crailsheim, 23.01.2020. Vor dem Spiel hatte Marko Stankovic noch vor einem aggressiven Gegner gewarnt. Trotzdem schien seine Mannschaft am Mittwochabend nicht auf das vorbereitet gewesen zu sein, was kam. Die Gastgeber waren von Beginn an das bessere Team und ließen der Merlins-U19 spätestens ab dem zweiten Viertel keine Chance. Der 21:15-Rückstand aus dem ersten Spielabschnitt wuchs zur Halbzeit bereits auf 47:31.

Auch in der zweiten Hälfte konnte das Stankovic-Team die drohende Niederlage nicht abwenden und lag vor dem Schlussviertel bereits deutlich mit 73:52 zurück. Da die letzten zehn Minuten ein unverändertes Bild wiedergaben, siegten die Young Tiger Tübingen mit 96:70 gegen harmlose Crailsheimer. In allen wichtigen Statistiken unterlagen die HAKRO Merlins ihrem Gegner - schlechtere Wurfquoten, weniger Assists und mehr Ballverluste besiegelten die Niederlage.

Wenig überraschend zeigte sich der Crailsheimer Coach enttäuscht nach der Partie: „Glückwunsch an Tübingen. Sie spielten viel besser, liefen schneller, spielten härter, waren mutiger und haben verdient gewonnen. Wir waren nur im ersten Viertel im Spiel. Als sie mit zehn Punkten führten, kamen wir nicht mehr zurück. Ehrlich gesagt tut nicht die Niederlage weh, sondern die Art wie wir spielten. Leider haben wir eine gute Chance für die zweite Runde verpasst. Jetzt haben wir nicht mehr alles in eigenen Händen. Wir müssen das letzte Spiel gewinnen und auf die anderen Ergebnisse warten.“

Entscheidend, ob die HAKRO Merlins doch noch auf einen Play-Off-Rang springen können, wird der letzte Spieltag sein. Die Zauberer empfangen Ehingen am 02. Februar. Bereits vier Tage früher trifft Tübingen auf Tabellenführer Ulm. Ein Sieg der Young Tigers würde den Crailsheimern jede Chance nehmen.

Personal:

Tokody (3 Reb/2 Stl), Kovacevic (14 Pkt/3 Ass/2 Stl), Precious Idiaru (6 Pkt/7 Reb/ 1 Blk), Hahn (20 Pkt/3 Ass), Vasovic(12 Pkt/3 Ass/ 1 Blk), Promise Idiaru (2 Pkt/ 1 Blk), Lazic (10 Pkt/2 Stl), Schnabel, Seibert, Rümmele (1 Ass), Moser (4 Pkt/ 7 Reb), Zejdl (2 Pkt).

Partner Nachwuchsförderung

HAKRO neu ab 010417

 

VR Bank

 

Hosta Logo

 

Schubert CP cmyk klein

 

Schenker Logo

 

stw logo 2013

 

AOK Logo A4 4c web

Auch interessant: Senioren

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT

YOUNG GUNS VERLANGEN KARLSRUHE ALLES AB UND SIND BEREITS AM MITTWOCH WIEDER IN DER PFLICHT
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 waren am vergangenen Samstag beim Tabellenführer aus Karlsruhe zu Gast....
Artikel lesen...

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter

Regio zu Gast beim unangefochtenen Spitzenreiter
Während das NBBL-Spiel kurzfristig verschoben wurde, steht die Regionalliga-Mannschaft vor der nächsten,...
Artikel lesen...

YOUNG GUNS SICHERN SICH HEIMSIEG GEGEN DIE SG MANNHEIM

YOUNG GUNS SICHERN SICH HEIMSIEG GEGEN DIE SG MANNHEIM
Die HAKRO Merlins Crailsheim 2 empfingen zum 21. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest die SG Mannheim....
Artikel lesen...

YOUNG GUNS ÜBERRASCHEN IN KOBLENZ UND STOPPEN NEGATIVTREND

YOUNG GUNS ÜBERRASCHEN IN KOBLENZ UND STOPPEN NEGATIVTREND
Zum 20. Spieltag der 1. Regionalliga Südwest waren die HAKRO Merlins Crailsheim 2 bei den EPG Baskets...
Artikel lesen...

Zweitvertretung weiterhin im Formtief

Zweitvertretung weiterhin im Formtief
Am 19. Spieltag der Regionalliga Südwest empfingen die Young Guns am Samstagnachmittag den Tabellenletzten...
Artikel lesen...