easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram  

Ein weiteres Puzzleteil ist gefunden. Der Slowene Jan Span wechselt vom Champions League-Klub Olimpija Ljubljana zu den HAKRO Merlins Crailsheim. Der 26-jährige slowenische Nationalspieler lief in der vergangenen Saison in drei Wettbewerben auf und konnte durch konstant gute Leistungen überzeugen. Dadurch steht auch fest, dass Frank Turner in der kommenden easyCredit Basketball Bundesliga-Saison nicht mehr für die Merlins auf dem Parkett stehen wird.

image

Crailsheim, 11.07.2019. Neben dem bereits feststehenden Verbleib von DeWayne Russell, ist die personelle Situation auf der Spielmacher-Position nun in trockenen Tüchern. Der 1,87 große Point Guard Jan Span kommt vom Champions League-Klub Olimpija Ljubljana nach Crailsheim. „Jan hat verschiedene Qualitäten. Er ist kreativ, ein guter Shooter und bewegt sich stark auch ohne Ball – genau die Kombination, die wir gesucht haben“, sagt Merlins-Trainer Tuomas Iisalo.

Span wurde 2018 mit Petrol Olimpija Meister und belegte in der vergangenen Saison den 2. Platz. Nicht nur national – 12 Punkte und 5,5 Assists bei durchschnittlich 26 Spielminuten – trat er als Leistungsträger auf. In der Champions League legte er in 10 Spielen im Schnitt 13,5 Punkte auf und verteilte zudem 3,8 Assists. Außerdem bringt er Erfahrungen aus der slowenischen Nationalmannschaft mit. „Es war uns wichtig, einen talentierten, fleißigen Spieler zu finden, der zu unserem Teamkonzept und den anderen Spielern passt. Insbesondere die Synergie zwischen DeWayne war ein wichtiger Faktor, da beide eine große Rolle in unserem Team einnehmen werden“, ergänz Iisalo.

Somit ist auch sicher, dass Frank Turner die HAKRO Merlins Crailsheim verlassen wird. Turner stieg mit den Merlins auf, schaffte den Klassenerhalt und kam auf durchschnittlich 13 Punkte und 6,2 Assists in zwei Spielzeiten. Die Merlins wünschen Frank alles Gute und eine weiterhin erfolgreiche Zukunft, wohin auch immer seine Reise in den nächsten Spielzeiten gehen wird.

Turner Abschied WEB

Ingo Enskat, sportlicher Leiter gibt, neben der Verpflichtung von Span, abschließend noch einen kurzen Ausblick auf die restlichen Wochen bis zum Beginn der Preseason ab. „In Sachen physischer Präsenz und Athletik wird Jan uns mit seiner Übersicht neue Möglichkeiten eröffnen. Deshalb sind wir sehr froh, dass wir Jan von unserem Programm begeistern konnten. Damit sind neun der zehn Positionen unserer Profispieler besetzt. Aktuell gilt es jetzt noch die Position „2“ zu besetzen. Da wir in diesem Sommer schon sehr weit in unseren Planungen vorangeschritten sind, können wir jetzt ohne Druck den Markt genau sondieren. Die Wochen nach der Summer League in Las Vegas können auf dem Spielermarkt immer noch einmal zusätzliche Impulse bringen. Wir denken, dass wir dieses Jahr bereits eine sehr gute Basis gelegt haben und das eine, entscheidende Puzzlestück zu finden, dem wird in den letzten Wochen nun all unsere Energie gelten.“

100% MERLIN - die Mitgliedschaft im Förderverein

grafik mitgliedschaft neu

PURE MAGIC – die Dokumentation über die HAKRO Merlins

Filmplakat Web2

maske website 31082020

Tabelle

  1. FC Bayern München38
  2. MHP RIESEN Ludwigsburg34
  3.   HAKRO Merlins Crailsheim30  
  4. ALBA BERLIN28
  5. EWE Baskets Oldenburg26
  6. RASTA Vechta24
  7. Brose Bamberg24
  8. s.Oliver Würzburg22
  9. BG Göttingen22
  10. ratiopharm ulm20
  11. Basketball Löwen Braunschweig18
  12. medi bayreuth18
  13. JobStairs GIESSEN 46ers12
  14. FRAPORT SKYLINERS12
  15. Telekom Baskets Bonn08
  16. SYNTAINICS MBC06
  17. Hamburg Towers06