easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Nach einer überragenden Saison bei den HAKRO Merlins Crailsheim und der folgerichtigen Nominierung für die Kanadische Nationalmannschaft steht nun fest, dass Trae Bell-Haynes in der kommenden Spielzeit nicht mehr nach Hohenlohe zurückkehren wird. 

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Ulm 2020 2212

Crailsheim, 14.07.2021. Trae Bell-Haynes kam als weitestgehend unbeschriebenes Blatt zu den HAKRO Merlins Crailsheim und entwickelte sich in der easyCredit Basketball Bundesliga-Saison zu einem der besten Spieler der gesamten Liga. Der Kanadier stand für die Zauberer in allen 38 Saisonspielen als Starter auf dem Parkett und legte mit durchschnittlich 18 Punkten, 3,8 Rebounds und 7 Assists beeindruckende Zahlen auf. Zudem wurde der Point Guard zum besten Offensivspieler der BBL gewählt und holte sich den Award als bester Vorlagengeber.

Diese Leistungen blieben weltweit nicht unbeobachtet. Bell-Haynes wurde für die Olympia-Qualifikationsspiele der Kanadischen Nationalmannschaft nominiert und stand mit mehreren NBA-Größen auf dem Parkett. Nun macht der flinke Aufbauspieler den nächsten Schritt und wird in der kommenden Saison 2021/22 nicht mehr nach Crailsheim zurückkehren.

„Trae hat einfach solch eine überragende Saison gespielt, dass er damit in gewissem Sinne außer Reichweite geraten ist. Gerne hätten wir ihn natürlich weiter bei den Merlins gesehen, doch andererseits freuen wir uns auch für ihn, dass er seine tolle Entwicklung bei uns nun mit auf das nächste Level nimmt. Drücken wir ihm die Daumen, dass er bei seiner nächsten Station genauso einschlägt, wie bei uns in Hohenlohe“, so Ingo Enskat, sportlicher Leiter der HAKRO Merlins.             

„Auch wenn ich nicht mehr nach Crailsheim zurückkomme, wird diese Stadt immer ein besonderer Ort für mich bleiben, weil wir letzte Saison gemeinsam etwas einzigartiges erreicht haben. Ich wünsche dem Klub nur das beste für die Zukunft – Ich werde immer ein Merlin bleiben“, sagt Bell-Haynes zum Abschied.

Die HAKRO Merlins bedanken sich bei Trae für seinen unermüdlichen Einsatz und seinen großen Beitrag zum erstmaligen Playoff-Einzug der Vereinshistorie und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles Gute! 

Fanshop Banner_Moe (002).jpg

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final

Tabelle

  1. Brose Bamberg08
  2. MLP Academics Heidelberg08
  3. FC Bayern München06
  4. BG Göttingen06
  5. MHP RIESEN Ludwigsburg06
  6. Telekom Baskets Bonn06
  7. ratiopharm ulm06
  8. NINERS Chemnitz06
  9. SYNTAINICS MBC06
  10. Hamburg Towers06
  11. ALBA BERLIN04
  12. JobStairs GIESSEN 46ers04
  13.   HAKRO Merlins Crailsheim04  
  14. Basketball Löwen Braunschweig04
  15. medi bayreuth02
  16. s.Oliver Würzburg02
  17. EWE Baskets Oldenburg02
  18. FRAPORT SKYLINERS00