easyCredit BBL Logo quer web   JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

Am Mittwochabend wird für die HAKRO Merlins Crailsheim ein neues Kapitel in ihrer 35-jährigen Vereinsgeschichte aufgeschlagen. Zum ersten Mal qualifizierten sich die Hohenloher für die Endrunde der easyCredit Basketball Bundesliga. Nach dem 5. Rang nach der Hauptrunde, treffen die Zauberer auf den Pokalsieger und Euroleague-Playoff-Teilnehmer FC Bayern München Basketball. Das Team von Andrea Trinchieri ist der haushohe Favorit in dem Viertelfinal-Duell – doch aufgrund der Spielverläufe in den letzten beiden Duellen, können sich die HAKRO Merlins durchaus Außenseiter-Chancen ausrechnen. Tip-Off für das Spiel 1 ist am Mittwochabend (19.05., 20:30 Uhr). MagentaSport überträgt ab 20:15 Uhr live, kommentieren wird Michael Körner.

2021_03_21_HAKRO_MERLINS_vs_Fc_Bayern_München_067.jpg

Weiterlesen: Playoff-Vorschau: HAKRO Merlins vs. FC Bayern

Auch Haywood Highsmith kehrt nach seinem verletzungsbedingten Saisonaus in die USA zurück. Im Abschiedsinterview spricht der Flügelspieler u.a. über seinen Heilungsprozess, was er an Crailsheim schätzt und dem Team in den Playoffs zutraut. 

HHHOMEPAGE

Weiterlesen: "Es hat mir einfach Spaß gemacht!"

Hauptrundenabschluss in Bamberg! Am 34. Spieltag waren die HAKRO Merlins in Oberfranken gefordert. Gegner war der neunfache deutsche Meister Brose Bamberg. Damit trafen die Crailsheimer zum vierten Mal in Folge auf ein Team aus den Top Acht. Nach den Erfolgen gegen Ulm und Oldenburg wollten die Zauberer auch das nächste Playoff-Team bezwingen und somit die historische Hauptrunde erfolgreich beenden. Zunächst kamen die Bamberger jedoch besser in das Spiel, nach dem ersten Viertel führte der Tabellenachte mit 22:14. Doch alle weiteren Spielabschnitte konnten die Zauberer für sich entscheiden, auch dank eines 18:0-Laufes Ende des dritten Viertels drehten sie die Partie und gewannen schließlich mit 77:70. Damit war der 24. Saisonsieg perfekt.

20210509 loeb brose merlins85 WEB

Foto: Daniel Löb

Weiterlesen: Auswärtssieg zum Hauptrundenabschluss: HAKRO Merlins drehen Partie in Bamberg und beenden die...

Nach dem Sieg der EWE Baskets Oldenburg gegen die BG Göttingen steht seit Dienstagabend fest, dass die HAKRO Merlins Crailsheim im Playoff-Viertelfinale auf den FC Bayern Basketball treffen. Die Best-of-Five-Serie startet am 19. Mai (20:30 Uhr) im Münchener Audi Dome. Ab dann treffen die beiden Kontrahenten in einem Zwei-Tages-Rhythmus aufeinander. Das erste Heimspiel findet am 23.5. in der Arena Hohenlohe statt, ein mögliches viertes Spiel am 25.5. ebenfalls in Ilshofen. Das fünfte Spiel wäre dann wieder in München (27.05., 20:30 Uhr).

Playoffs Viertelfinale_2_WEB.jpg

Am Sonntag beenden die HAKRO Merlins die historisch beste Hauptrundensaison ihrer 35-jährigen Vereinsgeschichte. Gastieren werden die Crailsheimer bei Brose Bamberg – damit trifft die Mannschaft von Tuomas Iisalo zum vierten Mal in Folge auf ein Team aus den Top Acht der easyCredit BBL. Zuletzt begeisterten die Zauberer am vergangenen Mittwochabend, als sie gegen das Spitzenteam EWE Baskets Oldenburg einen Start-Ziel-Sieg hinlegten (90:73). Tip-off für das Spiel gegen die Oberfranken ist am Sonntag um 15 Uhr. Den Hauptrundenabschluss können alle Fans der HAKRO Merlins Crailsheim verfolgen, neben MagentaSport wird auch Sport1 das Spiel live im frei-empfangbaren Fernsehen übertragen.  

PHILIPPREINHARD.COM Merlins Hamburg 2021 6321

Weiterlesen: 34. Spieltag in Bamberg: HAKRO Merlins beenden historische Hauptrunde live im Free-TV!

Maurice „Moe“ Stuckey bleibt bei den HAKRO Merlins Crailsheim. Nach der Weiterverpflichtung von Bogdan Radosavljevic können die Hohenloher einen weiteren deutschen Leistungsträger halten. Der erfahrene Shooting Guard und die Merlins einigten sich auf ein Arbeitspapier über zwei weitere Spielzeiten.

Vertragsverlängerung Stuckey Homepage

Weiterlesen: Nächster Coup – Stuckey bleibt weitere zwei Jahre bei den HAKRO Merlins

Nächster easyCredit-BBL-Spieltag – nächstes Topspiel für die HAKRO Merlins Crailsheim. Nach den beiden Spielen gegen die Playoff-Teams Ulm und Hamburg trafen die Zauberer am Mittwochabend auf den Tabellenvierten EWE Baskets Oldenburg. Auch die Donnervögel waren bereits vor dem 33. Spieltag sicher für die Post-Season qualifiziert. Gute Erinnerungen hat das Team von Tuomas Iisalo noch an den sechsten Spieltag. Im Hinspiel behielten die Crailsheimer mit 94:80 die Oberhand – einen ähnlichen Spielverlauf erhofften sich die Fans der Zauberer auch im vorletzten BBL Hauptrundenspiel 2020/21. Und tatsächlich konnten sich die HAKRO Merlins früh eine zweistellige Führung herausspielen. Die Hohenloher zeigten von der ersten Minute offensiv wie defensiv einen hochkonzentrierten Auftritt und bezwangen die EWE Baskets Oldenburg verdient mit 90:73. Topscorer Bogdan Radosavljevic erzielte ein Double Double (19 PKT/10 REB), Lasisi traf vier seiner fünf Dreierversuche und steuerte 16 Punkte zum Auswärtssieg bei.

BILD HP neu

Bild: Duda

Weiterlesen: Statement Sieg im Spitzenspiel: HAKRO Merlins halten Oldenburg in Schach und feiern den 23....

Seite 1 von 125

Grafik
grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

300x300 final

BIG 20 21 Sonderheft