easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 

Die beiden Guards Terrell Harris und Mike Caffey kehren nicht mehr zu den HAKRO Merlins zurück und suchen sich für die kommende Spielzeit eine neue Herausforderung.

T_HP.jpg

Weiterlesen: Terrell Harris und Mike Caffey verlassen die HAKRO Merlins

Mit dem Flügelspieler Arūnas Mikalauskas steht der dritte Importspieler der HAKRO Merlins Crailsheim fest. Der Litauer kommt vom letztjährigen FIBA Europe Cup Viertelfinal-Gegner der Zauberer nach Hohenlohe.

Mikalauskas_Signed_Post.jpg

Weiterlesen: Dritter Importspieler steht fest – HAKRO Merlins verpflichten Arūnas Mikalauskas vom Europe Cup...

Point Guard TJ Shorts II sucht nach seiner herausragenden easyCredit BBL und FIBA Europe Cup Spielzeit in diesem Sommer eine neue Herausforderung und kehrt nicht mehr zu den HAKRO Merlins Crailsheim zurück.

Abgang Shorts web

Weiterlesen: Bester BBL-Offensivspieler geht – TJ Shorts II kehrt nicht nach Crailsheim zurück

Der Finne Daniel Herbert wird in der kommenden Saison Assistant Coach bei den HAKRO Merlins. Der Sohn und Assistent von Nationaltrainer Gordon Herbert arbeitete bereits in Frankfurt mit Headcoach Sebastian Gleim zusammen.

Herbert2 Credit Foto Storch bearbeitet web

Foto: Foto Storch

Weiterlesen: Daniel Herbert wird neuer Assistant Coach

Defensivspezialist René Kindzeka verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2024 und wird die HAKRO Merlins mindestens zwei weitere Jahre mit viel Energie auf und neben dem Parkett bereichern.

Rene signed 2024 homepage

Weiterlesen: „The Warrior“ bleibt: René Kindzeka verlängert seinen Vertrag um weitere zwei Jahre

Der 21-jährige Bruno Vrcic verstärkt den Kader der HAKRO Merlins Crailsheim. Der Shooting Guard wechselt aus Frankfurt nach Hohenlohe und wird in der kommenden Spielzeit im Merlins-Dress mit der Nummer 13 auflaufen.

Bruno Vrcic Post

Weiterlesen: Talentierter Flügelspieler kommt nach Crailsheim: Bruno Vrcic wird ein Zauberer

Der Kampf um den verbleibenden Playoff-Platz zieht sich über den letzten regulären Spieltag der easyCredit BBL hinaus. Am Samstagabend empfingen die HAKRO Merlins die NINERS Chemnitz zur Nachholpartie in der heimischen Stierkampfarena. Mit einem Sieg würde man sich den Traum von Platz acht weiter wahren. Entschieden wird das Triell der Crailsheimer mit brose bamberg und der BG Göttingen aber erst am Sonntagabend. Dabei müssen die Zauberer auf Schützenhilfe von den Hamburg Towers und dem FC Bayern Basketball hoffen. Zuvor aber musste das Team von Headcoach Sebastian Gleim selbst ihre Hausaufgaben erledigen und wichtige Zähler aus der Begegnung mit den Sachsen einsacken. Die Hohenloher waren vor der Partie die einzige deutsche Mannschaft, gegen die die Gäste in der BBL noch sieglos sind. Das Hinspiel in der Messe Chemnitz gewannen die Merlins Ende Dezember. Und auch die Partie im Hexenkessel startete vielversprechend. Zur Halbzeit konnten sich die Hausherren mit vier Punkten absetzen. Nach einem starken dritten Viertel holten die Gäste in den letzten Minuten nochmal auf. Am Ende jedoch siegten die HAKRO Merlins mit 95:93, bester Schütze der Hausherren wurde Boggy Radosavljevic mit 22 Zählern. Terrell Harris fuhr mit 21 Punkten und 11 Assists ein Double-Double.

PHILIPPREINHARD.COM MERLINS 21 22 Chemnitz Q1490476

Weiterlesen: Zauberer wahren Playoff-Chance – HAKRO Merlins besiegen NINERS Chemnitz im letzten...

Seite 1 von 145

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

svyEYT g

300x300 final