easyCredit BBL Logo quer webLogo en  JBBL Ohne HochNBBL OWM MR HF 4c      facebook  twitter  instagram tiktok PNG8 sYouTube_icon_(2013-2017).png

 



easycredit BBL

Saison 2021/2022 // 23. Spieltag // 05.03.2022


        vs.        

415

101 : 96

446

Datum: 05.03.2022
Spielbeginn: 20:30 Uhr
Spielstätte:
Telekom Dome
Basketsring 1
53123 Bonn

Mit vollen Tanks in entscheidende Saisonphase – HAKRO Merlins gastieren am Samstagabend in Bonn

Es war der perfekte Jahresbeginn für die Crailsheimer Basketballprofis. Mit dem 81:76-Heimerfolg über den bis dato amtierenden Tabellenführer aus Bonn Anfang Januar setzten die Zauberer nach Siegen gegen Bamberg, München und Chemnitz ein weiteres Ausrufezeichen im deutschen Oberhaus. Am Samstagabend (05.03.2022, 20.30 Uhr) sind sie zum 23. Spieltag der easyCredit BBL erneut gegen die Baskets gefordert. Im Telekom Dome will das Team von Headcoach Sebastian Gleim gegen dessen Vorgänger Tuomas Iisalo wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze und Selbstvertrauen für das anstehende Viertelfinale im FIBA Europe Cup sammeln. Zwar unterlagen die Rheinländer zuletzt den abstiegsgefährdeten Würzburgern, trotzdem können sie in der laufenden Spielzeit bereits 15 Siege verbuchen, was aktuell in einem starken dritten Tabellenplatz resultiert. Außerdem stellen sie mit Parker Jackson-Cartwright den besten Vorlagengeber und drittbesten Scorer der Bundesliga. In den letzten fünf Begegnungen kam der US-Amerikaner, mit Ausnahme der Partie gegen Braunschweig, auf einen Schnitt von knapp 30 Punkten. BBL-Topscorer ist dennoch weiterhin Crailsheims Point Guard TJ Shorts II (20.1). Die Partie wird wie gewohnt ab 20.15 live auf Magenta Sport übertragen und von Stefan Koch kommentiert.

Bild Vorbericht Bonn

Weiterlesen ...

Entscheidung im letzten Viertel – HAKRO Merlins unterliegen in Bonn mit 101:96

Zum 23. Spieltag der easyCredit BBL reisten die HAKRO Merlins bereits am Freitag in die ehemalige Bundeshauptstad, wo sie am Samstagabend auf die Telekom Baskets Bonn trafen. Das Team von Ex-Zauberer-Coach Tuomas Iisalo stand vor der Begegnung auf dem dritten Tabellenplatz und konnte mit einem Sieg über die Hohenloher zumindest über Nacht die NINERS aus Chemnitz hinter sich lassen. Doch nach dem Viertelfinaleinzug im FIBA Europe Cup und dem Vizepokalsieg im MAGENTA SPORT BBL Pokal gingen die Crailsheimer Basketballprofis mit ordentlich Selbstvertrauen in die Partie. Es war zudem das Aufeinandertreffen der aktuell wohl besten Point Guards der BBL. Oder: Topscorer Shorts gegen den besten Vorlagengeber Jackson-Cartwright. Die Gäste erwischten zunächst den besseren Start, doch anschließend entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung auf Augenhöhe. Zur Halbzeit führten die HAKRO Merlins mit einem zarten Punkt Vorsprung. Erst im letzten Viertel konnten sich die Hausherren leicht absetzen. Ihre Führung brachten die Telekom Baskets über die Zeit und gewannen am Ende mit 101:96. Topscorer wurde Zauberer TJ Shorts mit 29 Zählern. Auch Terrell Harris (18), Maurice Stuckey (14) und Fabian Bleck (10) trafen zweistellig.

Bonn Homepage

Foto: Jörn Wolter

Weiterlesen ...

Der Gegner:

EB22_WebAd_MerlinsCrailsheim_Container_300x300.png

grafik mitgliedschaft neu
Filmplakat Web2

01_BIG_#121_Seite1-1.png

300x300 final